Neu im Heimkino: März 2020

In meinem Newsletter schicke ich (fast) jede Woche jeweils einen Streaming-Tipp für Kinder und Eltern mit – Neuerscheinungen oder Fundstücke auf Netflix oder amazon Prime, gelegentlich auch ganz Filme, die ohne Abo kostenfrei erreichbar sind. Auf diese Filme (aber nicht immer die gleichen) möchte ich auch hier im Blog hinweisen, im Wechsel mit (wie heute) Hinweisen auf Neuerscheinungen auf DVD und Blu-ray. Links zu amazon sind Affiliate-Links; die Provision unterstützt die Arbeit am Blog hier ein wenig. Dankeschön!

Fritzi – Eine Wendewundergeschichte

Frisch nominiert für den Deutschen Filmpreis als Bester Kinderfilm, frisch ausgezeichnet als Bester deutscher Kinderfilm 2019 vom Verband der deutschen Filmkritik – der bezaubernde Fritzi – Eine Wendewundergeschichte erzählt eine Geschichte aus Wendetagen, ganz auf Augenhöhe seiner kindlichen Protagonistin, ohne falsche Töne oder großen Pathos, aber trotzdem direkt ins Herz. Dazu in den klaren Bildern der Animation eine Augenweide. (Erhältlich ab 20. März.)

(FSK 6, empfohlen ab 9 Jahren. Bestellen bei amazon.de)

„Neu im Heimkino: März 2020“ weiterlesen

Neu im Heimkino: Januar/Februar 2020

In meinem Newsletter schicke ich (fast) jede Woche jeweils einen Streaming-Tipp für Kinder und Eltern mit – Neuerscheinungen oder Fundstücke auf Netflix oder amazon Prime, gelegentlich auch ganz Filme, die ohne Abo kostenfrei erreichbar sind. Auf diese Filme (aber nicht immer die gleichen) möchte ich auch hier im Blog hinweisen, im Wechsel mit (wie heute) Hinweisen auf Neuerscheinungen auf DVD und Blu-ray. Links zu amazon sind Affiliate-Links; die Provision unterstützt die Arbeit am Blog hier ein wenig. Dankeschön!

In den letzten Wochen gab es auf DVD und Blu-ray leider nur Kinderfilm-Neuerscheinungen, die ich nicht besonders lohnenswert fand, von Benjamin Blümchen (amazon.de) über Die drei !!! (amazon.de) bis Playmobil – Der Film (amazon.de); deshalb gab es hier auch keinen getrennten Blogpost dazu.

Im Februar gibt es wieder ein paar interessante Filme für’s Heimkino, hier sind sie:

Shaun das Schaf – Der Film: Ufo-Alarm

Der zweite Shaun das Schaf-Kinofilm holt sich diesmal eine Alien-Geschichte als übergreifenden Spannungsbogen und persifliert dabei das Science-Fiction-Genre so sehr, wie es Knete hergibt. Und das ist reichlich. Ein großer Spass für alle Altersgruppen mit nur kleinen Schwächen.

(FSK 0, empfohlen ab 6 Jahren. Bestellen bei amazon.de)

„Neu im Heimkino: Januar/Februar 2020“ weiterlesen

Neu im Heimkino: November/Dezember 2019

In meinem Newsletter schicke ich (fast) jede Woche jeweils einen Streaming-Tipp für Kinder und Eltern mit – Neuerscheinungen oder Fundstücke auf Netflix oder amazon Prime, gelegentlich auch ganz Filme, die ohne Abo kostenfrei erreichbar sind. Auf diese Filme (aber nicht immer die gleichen) möchte ich auch hier im Blog hinweisen, im Wechsel mit (wie heute) Hinweisen auf Neuerscheinungen auf DVD und Blu-ray. Links zu amazon sind Affiliate-Links; die Provision unterstützt die Arbeit am Blog hier ein wenig. Dankeschön!

In meinen cinephilen Weihnachtgeschenk-Empfehlungen für Kinder habe ich auch schon ein paar der jüngsten Neuerscheinungen berücksichtigt, die erwähne ich hier dann nicht mehr, dazu gehört insbesondere die Komplettbox der Kurzfilme Der kleine Maulwurf, hach! (Bestellen bei amazon.de)

Die Klassiker von Lotte Reiniger: Märchen und Fabeln

Lotte Reinigers Die Abenteuer des Prinzen Achmed gilt inzwischen als der große Klassiker des Animationsfilms, ihre kleineren Filme, die es in großer Zahl gibt, sind dafür weniger bekannt. Absolut Medien hat sich der Aufgabe angenommen, die Kunstwerke nach und nach zu veröffentlichen, und nun ist diese Sammlung mit den Märchen und Fabeln erschienen: viele kleine, kurze Filme, die sich auch für ein sehr junges Publikum schon eignen.

(FSK 0. Bestellen bei amazon.de) „Neu im Heimkino: November/Dezember 2019“ weiterlesen

Neu im Heimkino: Oktober 2019

In meinem Newsletter schicke ich (fast) jede Woche jeweils einen Streaming-Tipp für Kinder und Eltern mit – Neuerscheinungen oder Fundstücke auf Netflix oder amazon Prime, gelegentlich auch ganz Filme, die ohne Abo kostenfrei erreichbar sind. Auf diese Filme (aber nicht immer die gleichen) möchte ich auch hier im Blog hinweisen, im Wechsel mit (wie heute) Hinweisen auf Neuerscheinungen auf DVD und Blu-ray. Links zu amazon sind Affiliate-Links; die Provision unterstützt die Arbeit am Blog hier ein wenig. Dankeschön!

Pets 2

Die Fortsetzung des Haustierfilms verspricht natürlich noch einmal mehr, lauter und weiter; Kollege Christopher Diekhaus schreibt allerdings:

Die zuweilen hyperaktive Aufmachung des ersten Teils drosselt Renaud im Nachfolger spürbar. […] Erzählerisch gibt sich die Fortsetzung allerdings ähnlich ambitionslos wie der Vorgänger.

(FSK 0, empfohlen ab 8 Jahren; bestellen bei amazon)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alfons Zitterbacke – Das Chaos ist zurück (Remake)

Nachdem vor einem Monat das Original frisch auf DVD aufgelegt wurde, kommt nun die Neuverfilmung: Ein wenig bunter, mit für deutsche Verhältnisse viel Starpower und ein paar Anspielungen auf das Original, die das nachgewachsene Publikum stellenweise ratlos zurücklassen müssen. Hübsch gemacht, aber von Lisa Moell (der Hauptdarstellerin aus Königin von Niendorf) hätte ich gerne mehr gesehen.

(FSK 0, empfohlen ab 8 Jahren; bestellen bei amazon)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu

Ich persönlich kann ja mit Pokémon nicht besonders viel anfangen; diese fünf Minuten “Sneak Peek” aus dem Film haben aber durchaus etwas Charme, was die problemlose Integration der Wesen in eine reale Welt angeht; der hochgeschätzte Kollege Matthias Hopf fand, etwas überrascht, dass der Film “ähnlich wie The Lego Movie seinerzeit mit großem Einfallsreichtum und einer berührenden Geschichte” überzeugt. Und Fans brauchen wahrscheinlich gar nicht überzeugt zu werden: Gotta Catch ‘Em All.

(FSK 6, empfohlen ab 10 Jahren; bestellen bei amazon)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Foto: X-Filme)

Neu im Heimkino: September 2019

In meinem Newsletter schicke ich (fast) jede Woche jeweils einen Streaming-Tipp für Kinder und Eltern mit – Neuerscheinungen oder Fundstücke auf Netflix oder Amazon Prime, gelegentlich auch ganz Filme, die ohne Abo kostenfrei erreichbar sind. Auf diese Filme (aber nicht immer die gleichen) möchte ich auch hier im Blog hinweisen, im Wechsel mit (wie heute) Hinweisen auf Neuerscheinungen auf DVD und Blu-ray. Links zu amazon sind Affiliate-Links; die Provision unterstützt die Arbeit am Blog hier ein wenig. Dankeschön!

Rocca verändert die Welt

Katja Benraths Film hat mir wahnsinnig gut gefallen – und ließ mich dennoch, deshalb lässt die ausführliche Kritik noch auf sich warten, ein wenig ratlos zurück. Ist das so vorbehaltlos leichtfüßig-positiv, wie es sich im ersten Moment anfühlt? Steckt da nicht doch eine große Portion Realitätsferne drin, die das überhaupt möglich macht? Oder ist das nicht gerade der beglückende Kern dieser Geschichte, dass sie hinter die grimmige Fassade der Welt ins Herz der Menschen schaut? Ich habe immer noch keine Antwort darauf. Aber: Rocca verändert die Welt ist auf alle Fälle ein berührender Film, voller cleverer Ideen und garantiert mitreißender als die meisten deutschen Kinderfilme.

(FSK 0, empfohlen ab 8 Jahren; bestellen bei amazon)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier auch die ersten sieben Minuten des Films als kleiner Einblick:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unheimlich perfekte Freunde

Hinter dem Jahrmarktspiegel taucht auf einmal Fridos Doppelgänger auf – genauer: sein Spiegelbild. Fleißig in der Schule, gehorsam und brav. Als Frido ihn in die Welt lässt – endlich hat er Zeit für die wichtigen Dinge -, stellt sich aber schnell raus, dass der andere Frido ihm möglicherweise nicht nur wohlgesonnen ist… ein spannender Film, der seine gruselige Grundidee viel überspielt und in einem etwas einfachen Finale auflöst. Meine ausführliche Kritik sagt mehr.

(FSK 6, empfohlen ab 8 Jahren; bestellen bei amazon)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aladdin

Die “Realverfilmung” – mit reichlich, reichlich photorealistischen CGI-Effekten – der Disney-Geschichte um Aladdin und den Flaschengeist (nun von Will Smith verkörpert) habe ich selbst noch nicht gesehen, aber Disney-Fans werden ihn vermutlich toll finden; eine Auswahl aus den gemischten Kritiken hatte ich zum Kinostart schon kurz zusammengetragen.

(FSK 6, empfohlen ab 8 Jahren; bestellen bei amazon)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Sagenhaften Vier

Die Hauskatze Marnie ist mit ihrem faulen Leben nicht ausgelastet und phantasiert sich gerne in ein Leben als Geheimagentin hinein. Als dann auf einmal in der dörflichen Nachbarschaft ein Einbruch nach dem anderen verübt wird, will sie sich an die Aufklärung machen – und bekommt unerwartete Verbündete. Die Sagenhaften Vier ist eine sehr modernisierte Variante auf “Die Bremer Stadtmusikanten”, recht unterhaltsam, aber kein total großer Wurf, wie ich in meiner Kritik zu erklären versuchte.

(FSK 0, empfohlen ab 6 Jahren; bestellen bei amazon)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alfons Zitterbacke (1966)

Bevor das flotte, sehr zeitgenössische, aber vielleicht etwas zu leichtfüßig dahinklimpernde Remake zu Weihnachten fürs Heimkino erworben werden kann, empfiehlt sich noch einmal der DEFA-Klassiker nach den Kinderbüchern von Gerhard Holtz-Baumert, schön in neuer Qualität aufbereitet.

(FSK 0, empfohlen ab 6 Jahren; bestellen bei amazon)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto: Warner Bros.

Neu im Heimkino: August 2019

In meinem Newsletter schicke ich (fast) jede Woche jeweils einen Streaming-Tipp für Kinder und Eltern mit – Neuerscheinungen oder Fundstücke auf Netflix oder Amazon Prime, gelegentlich auch ganz Filme, die ohne Abo kostenfrei erreichbar sind. Auf diese Filme (aber nicht immer die gleichen) möchte ich auch hier im Blog hinweisen, im Wechsel mit (wie heute) Hinweisen auf Neuerscheinungen auf DVD und Blu-ray. Links zu amazon sind Affiliate-Links; die Provision unterstützt die Arbeit am Blog hier ein wenig. Dankeschön!

Die Winzlinge – Abenteuer in der Karibik

Die Abenteuer tapferer Insekten aus Frankreich in der Südsee – das ist als Filmplot schon einigermaßen ambitioniert und frech, aber Hélène Giraud und Thomas Szabo haben ihre animierten Tierchen schon einige Abenteuer in größtenteils realen Welten erleben lassen. Zuerst in der Animationsreihe Minuscule (hier auf DVD erhältlich) mit vielen sehr kurzen Miniaturen, dann im Film Die Winzlinge – Operation Zuckerdose (meine Kritik). Und nun begeben die Held_innen dieses Streifens sich eher versehentlich auf Weltreise. Ich hatte den Film hier ausführlich vorgestellt – eine dramatische Geschichte ohne Worte, dafür mit gewissen anderen Schwächen.

(FSK 0, empfohlen ab 6 Jahren; bestellen bei amazon)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Willkommen im Wunder Park

Von Marshmallow Calzone bis Schlafattacken: Der große blaue Bär Boomer ist im Nachhinein die Figur aus Willkommen im Wunder Park, die mir am ehesten im Gedächtnis geblieben ist. Die Handlung des Abenteuerfilms ist, wie ich hier ausführlicher geschrieben hatte, vor allem eine Zusammenstellung bekannter Elemente, aber wirklich gut gemachte, stellenweise actionreiche Unterhaltung bietet der Film auf jeden Fall. Und hier im Blog hatte ich außerdem noch ein Interview mit Lena, die in der deutschen Fassung die Stimme der Hauptfigur spricht.

(FSK 0, empfohlen ab 8 Jahren; bestellen bei amazon)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sonstige Neuerscheinungen

Die beiden Direct-to-DVD-Veröffentlichungen Comet Kids (amazon) und Mail Order Monster (amazon) kann ich nicht wirklich empfehlen. Beide haben ihre witzigen oder subtilen Momente, sind aber weder ästhetisch noch narrativ irgendwie interessant, stattdessen zuweilen recht schlampig erzählt und inszeniert. Man kann, siehe oben, seine Zeit besser verbringen.

(Foto: Weltkino Filmverleih)