Neu im Heimkino: September 2019

Szenenbild: Rocca verändert die Welt. (c) Warner Bros.

In meinem Newsletter schicke ich (fast) jede Woche jeweils einen Streaming-Tipp für Kinder und Eltern mit – Neuerscheinungen oder Fundstücke auf Netflix oder Amazon Prime, gelegentlich auch ganz Filme, die ohne Abo kostenfrei erreichbar sind. Auf diese Filme (aber nicht immer die gleichen) möchte ich auch hier im Blog hinweisen, im Wechsel mit (wie heute) Hinweisen auf Neuerscheinungen auf DVD und Blu-ray. Links zu amazon sind Affiliate-Links; die Provision unterstützt die Arbeit am Blog hier ein wenig. Dankeschön!

Rocca verändert die Welt

Katja Benraths Film hat mir wahnsinnig gut gefallen – und ließ mich dennoch, deshalb lässt die ausführliche Kritik noch auf sich warten, ein wenig ratlos zurück. Ist das so vorbehaltlos leichtfüßig-positiv, wie es sich im ersten Moment anfühlt? Steckt da nicht doch eine große Portion Realitätsferne drin, die das überhaupt möglich macht? Oder ist das nicht gerade der beglückende Kern dieser Geschichte, dass sie hinter die grimmige Fassade der Welt ins Herz der Menschen schaut? Ich habe immer noch keine Antwort darauf. Aber: Rocca verändert die Welt ist auf alle Fälle ein berührender Film, voller cleverer Ideen und garantiert mitreißender als die meisten deutschen Kinderfilme.

(FSK 0, empfohlen ab 8 Jahren; bestellen bei amazon)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier auch die ersten sieben Minuten des Films als kleiner Einblick:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unheimlich perfekte Freunde

Hinter dem Jahrmarktspiegel taucht auf einmal Fridos Doppelgänger auf – genauer: sein Spiegelbild. Fleißig in der Schule, gehorsam und brav. Als Frido ihn in die Welt lässt – endlich hat er Zeit für die wichtigen Dinge -, stellt sich aber schnell raus, dass der andere Frido ihm möglicherweise nicht nur wohlgesonnen ist… ein spannender Film, der seine gruselige Grundidee viel überspielt und in einem etwas einfachen Finale auflöst. Meine ausführliche Kritik sagt mehr.

(FSK 6, empfohlen ab 8 Jahren; bestellen bei amazon)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aladdin

Die “Realverfilmung” – mit reichlich, reichlich photorealistischen CGI-Effekten – der Disney-Geschichte um Aladdin und den Flaschengeist (nun von Will Smith verkörpert) habe ich selbst noch nicht gesehen, aber Disney-Fans werden ihn vermutlich toll finden; eine Auswahl aus den gemischten Kritiken hatte ich zum Kinostart schon kurz zusammengetragen.

(FSK 6, empfohlen ab 8 Jahren; bestellen bei amazon)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Sagenhaften Vier

Die Hauskatze Marnie ist mit ihrem faulen Leben nicht ausgelastet und phantasiert sich gerne in ein Leben als Geheimagentin hinein. Als dann auf einmal in der dörflichen Nachbarschaft ein Einbruch nach dem anderen verübt wird, will sie sich an die Aufklärung machen – und bekommt unerwartete Verbündete. Die Sagenhaften Vier ist eine sehr modernisierte Variante auf “Die Bremer Stadtmusikanten”, recht unterhaltsam, aber kein total großer Wurf, wie ich in meiner Kritik zu erklären versuchte.

(FSK 0, empfohlen ab 6 Jahren; bestellen bei amazon)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alfons Zitterbacke (1966)

Bevor das flotte, sehr zeitgenössische, aber vielleicht etwas zu leichtfüßig dahinklimpernde Remake zu Weihnachten fürs Heimkino erworben werden kann, empfiehlt sich noch einmal der DEFA-Klassiker nach den Kinderbüchern von Gerhard Holtz-Baumert, schön in neuer Qualität aufbereitet.

(FSK 0, empfohlen ab 6 Jahren; bestellen bei amazon)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto: Warner Bros.

War dieser Beitrag hilfreich für Dich?

E-Mail-IconIch freue mich über ein wenig Unterstützung! Spendier mir einen Kaffee oder fördere das Kinderfilmblog mit einem kleinen monatlichen Beitrag.

E-Mail-IconMöchtest Du solche Beiträge öfter lesen? Melde Dich doch für den kostenlosen Newsletter an!

Oder du wirfst einmal einen Blick auf mein Buch: 33 beste Kinderfilme.

Autor: Rochus Wolff

Filmkritiker seit 2004. Vater seit etwas später.

3 Gedanken zu „Neu im Heimkino: September 2019“

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.