Filme online Kurzfilm zum Wochenende

Kurzfilm zum Wochenende: Die große Reise der alten Schildkröte (1988)

Die alte Schildkröte Manuelita findet im Meer nicht nur ein Grammophon, sondern auch eine Schallplatte mit Can-Can-Musik. Als die anderen Schildkröten sich über ihre Tanzversuche lustig machen, beschließt sie, nach Paris zu reisen. Auf dem Weg unterzieht sie sich zahlreichen Zurichtungen in Körperform, Hautfarbe, Frisur und Beweglichkeit – und wird dann tatsächlich zur Sensation in der französischen Hauptstadt.Bis dann auf einmal Schildkrötensuppe serviert wird – da ergreift sie die Flucht.

Die große Reise der alten Schildkröte hat Barbara Eckhold, wie der Abspann informiert, in den DEFA-Studios als Legetrick “nach einem chilenischen Lied” inszeniert, womöglich war es aber eher das argentinische Lied “Manuelita la tortuga” von María Elena Walsh. In den wenigen Minuten steckt eine ganze politische Abhandlung über die Zurichtung (vor allem weiblich gelesener) Körper nach bestimmten Vorstellungen – und wieviel angenehmer doch der etwas wildere Zustand ist. Aber Erinnerungen nimmt man gleichwohl mit…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schönes Wochenende!

Kinderfilme für jeden Tag

In meinem neuen Buch stelle ich 100 empfehlenswerte Kinderfilme für alle Altersgruppen vor, die per Streaming jederzeit zur Verfügung stehen. Perfekt für Euch, perfekt als Geschenk für andere Eltern. Jetzt bestellen als eBook oder als Taschenbuch. Alle Bezugsquellen hier.

War dieser Beitrag hilfreich für Dich?

E-Mail-IconIch freue mich über ein wenig Unterstützung! Bestell mir etwas aus meiner amazon-Wunschliste, spendier mir einen Kaffee oder fördere das Kinderfilmblog mit einem kleinen monatlichen Beitrag.

E-Mail-IconMöchtest Du solche Beiträge öfter lesen? Melde Dich doch für den kostenlosen Newsletter an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert