Filme online Kurzfilm zum Wochenende

Kurzfilm zum Wochenende: April, April (1967)

Ich bin natürlich eine glatte Woche zu spät dran mit dem Thema Aprilscherz, aber ich war halt ein wenig im All verschollen, man möge es mir verzeihen. So geht es auch Mäxchen und seinem Freund Tüte, die eigentlich dem Apotheker einen Streich spielen wollen zum 1. April – stattdessen werden sie auf eine wilde Kosmonautentraumreise geschickt, mit Zwischenstop am Mond und knappster Rückkehr auf die Erde.

„Mäxchen Pfiffig“ entstammte ursprünglich der Kinderzeitschrift FRÖSI, ab 1959 gab es ihn auch in Kurzfilmen für die große Leinwand. Helmut Barkowsky hat diese Episode (auch bekannt als Mäxchen Pfiffig in April, April; Kosmos, Kaktus, Katastrophen) animiert, ich hatte im vergangenen Jahr schon einmal einen Pfiffigen Kurzfilm hier gebracht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Foto: DEFA-Stiftung/Helmut Krahnert)

Kinderfilme für jeden Tag

In meinem neuen Buch stelle ich 100 empfehlenswerte Kinderfilme für alle Altersgruppen vor, die per Streaming jederzeit zur Verfügung stehen. Perfekt für Euch, perfekt als Geschenk für andere Eltern. Jetzt bestellen als eBook oder als Taschenbuch. Alle Bezugsquellen hier.

War dieser Beitrag hilfreich für Dich?

E-Mail-IconIch freue mich über ein wenig Unterstützung! Bestell mir etwas aus meiner amazon-Wunschliste, spendier mir einen Kaffee oder fördere das Kinderfilmblog mit einem kleinen monatlichen Beitrag.

E-Mail-IconMöchtest Du solche Beiträge öfter lesen? Melde Dich doch für den kostenlosen Newsletter an!

Reposts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.