Filmkritiken

Mein Vater, die Wurst (2021)

Natürlich ist Zoës Vater keine Wurst, da lügt der Filmtitel. „Du bist ein vollwertiger Fleischersatz!“, erinnert das elfjährige Mädchen ihn nachdringlich, als er gerade dabei ist, vor lauter Lampenfieber sein erstes Engagement hinzuschmeißen: eine kurze Rolle in einem Werbespot für vegetarische Würstchen.

Bis dahin ist schon viel passiert. Paul war gerade frisch befördert worden und saß im 17. Stock des Bankgebäudes ganz nahe bei seinem Chef, als sein Taschenrechner mit lautem Knall und etwas Rauch seinen Geist aufgab. Prompt kündigt er und erklärt daheim dann allen: Ich werde Schauspieler!

Mein Vater, die Wurst von Anouk Fortunier knöpft sich die Binnendynamik einer Kleinfamilie vor. Als erste rebellieren die beiden älteren Kinder dagegen, dass sich ihr Vater neu orientiert. Sie sind zu sehr mit sich selbst beschäftigt und wollen keine Veränderungen. Zoë hingegen, die ihre kreative Ader in komplexen Zeichnungen und Collagen auslebt, wird zur unverzichtbaren Verbündeten ihres Vaters, der auf sich allein gestellt viel zu viel Angst hätte.

Meine ausführliche Kritik zur belgischen Komödie Mein Vater, die Wurst gibt es drüben beim filmdienst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Vater, die Wurst (Mijn vader is een saucisse). Belgien 2021. Regie: Anouk Fortunier, 83 Minuten. FSK 0, empfohlen ab 10 Jahren. Kinostart: 20.03.2022.

(Foto: farbfilm/Kris Dewitte)

Kinderfilme für jeden Tag

In meinem neuen Buch stelle ich 100 empfehlenswerte Kinderfilme für alle Altersgruppen vor, die per Streaming jederzeit zur Verfügung stehen. Perfekt für Euch, perfekt als Geschenk für andere Eltern. Jetzt bestellen als eBook oder als Taschenbuch. Alle Bezugsquellen hier.

War dieser Beitrag hilfreich für Dich?

E-Mail-IconIch freue mich über ein wenig Unterstützung! Bestell mir etwas aus meiner amazon-Wunschliste, spendier mir einen Kaffee oder fördere das Kinderfilmblog mit einem kleinen monatlichen Beitrag.

E-Mail-IconMöchtest Du solche Beiträge öfter lesen? Melde Dich doch für den kostenlosen Newsletter an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

close