Filmkritiken

Lene und die Geister des Waldes (2019)

Für die siebenjährige Lene aus Mecklenburg-Vorpommern ist ein Urlaub im Bayerischen Wald erstens kaum vorstellbar und zweitens sicher nicht unbedingt das höchste der Gefühle. Ihr Vater möchte dort gerne seine Leinwand aufstellen, sie müssen also mit, „weil er malen wollte, und wir sollten die Natur genießen.“

Naja, immerhin lässt ihr Vater sich das Mobiltelefon abnehmen, das verstaut und weggesperrt wird, und auch wenn sie die anderen Kinder vom Bauernhof und aus dem Dorf und auch viele Erwachsene zunächst nicht versteht, fühlt sie sich dann doch bald wohl bei ihnen: Der „Wald-Obelix“, der eigentlich Günter heißt zeigt ihnen viel im Wald, ebenso die junge Waldwächterin Kristin. Und was ist eigentlich dran an der Sage vom siebenjährigen Peter, der ins Teufelsloch gefallen war, aber vom Waldgeist aufgefangen und in Tausende Regentropfen verwandelt wurde?

Lene und die Geister des Waldes ist ein Dokumentarfilm, der sehr spielerisch-phantastisch mit der Wahrheit umgeht, und der gerade dadurch eine für Kinder spannende Erzählung anzubieten hat. Meine ausführliche Besprechung findet Ihr auf Kino-Zeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lene und die Geister des Waldes. Deutschland 2019. Regie: Dieter Schumann, 94 Minuten. FSK 0, empfohlen ab 7 Jahren. Kinostart: 25. November 2021.

(Foto: Basthorster Filmmanufaktur/Real Fiction)

Kinderfilme für jeden Tag

In meinem neuen Buch stelle ich 100 empfehlenswerte Kinderfilme für alle Altersgruppen vor, die per Streaming jederzeit zur Verfügung stehen. Perfekt für Euch, perfekt als Geschenk für andere Eltern. Jetzt bestellen als eBook oder als Taschenbuch. Alle Bezugsquellen hier.

War dieser Beitrag hilfreich für Dich?

E-Mail-IconIch freue mich über ein wenig Unterstützung! Spendier mir einen Kaffee oder fördere das Kinderfilmblog mit einem kleinen monatlichen Beitrag.

E-Mail-IconMöchtest Du solche Beiträge öfter lesen? Melde Dich doch für den kostenlosen Newsletter an!

Reposts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.