Filme online Kurzfilm zum Wochenende

Kurzfilm zum Wochenende: Der Garten von Écos (1997)

In einer beschaulichen kleinen Welt leben Tiere und Pflanzen einigermaßen friedlich, jedenfalls im Gleichgewicht miteinander – bis eine neu auftauchende Art durch ihren übergroßen Hunger Pflanzen zerstört und auch sich selbst der Lebensgrundlage beraubt. Es kommt zu Konflikten und einem kriegsähnlichen Zustand, an dessen Ende nur immer größeres Leid stehen kann. In dem wunderschön per Stop-Motion-Animation gemachten Kurzfilm von Co Hoedeman, The Garden of Écos/Le jardin d’Écos, gibt es kein Happy End, aber dafür eine klare Botschaft, die in den letzten zwanzig Jahren an Aktualität nicht eingebüsst hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schönes Wochenende!

Kinderfilme für jeden Tag

In meinem neuen Buch stelle ich 100 empfehlenswerte Kinderfilme für alle Altersgruppen vor, die per Streaming jederzeit zur Verfügung stehen. Perfekt für Euch, perfekt als Geschenk für andere Eltern. Jetzt bestellen als eBook oder als Taschenbuch. Alle Bezugsquellen hier.

War dieser Beitrag hilfreich für Dich?

E-Mail-IconIch freue mich über ein wenig Unterstützung! Spendier mir einen Kaffee oder fördere das Kinderfilmblog mit einem kleinen monatlichen Beitrag.

E-Mail-IconMöchtest Du solche Beiträge öfter lesen? Melde Dich doch für den kostenlosen Newsletter an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.