Kurzfilm zum Wochenende: Dantes Mittagessen (2017)

Ich gestehe es gerne, Dante’s Lunch ist natürlich weniger ein eigenständiger Kurzfilm als mehr ein kleiner Werbespot und Teaser für Coco, den neuen Pixar-Film, der im November in die Kinos kommt (hier ein Trailer). Das Thema ist der mexikanische Tag der Toten (Dia De Los Muertos), der ja immer wieder mal auch in Kinderfilmen auftaucht, zuletzt in Manolo und das Buch des Lebens oder hier im Kurzfilm Dia De Los Muertos.

Jetzt also mit einem Hund und einem sich seltsam gebährenden Knochen. Man ahnt schon, worauf das hinauslaufen wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schönes Wochenende!

War dieser Beitrag hilfreich für Dich?

E-Mail-IconIch freue mich über ein wenig Unterstützung! Spendier mir einen Kaffee oder fördere das Kinderfilmblog mit einem kleinen monatlichen Beitrag.

E-Mail-IconMöchtest Du solche Beiträge öfter lesen? Melde Dich doch für den kostenlosen Newsletter an!

Oder du wirfst einmal einen Blick auf mein Buch: 33 beste Kinderfilme.

Autor: Rochus Wolff

Filmkritiker seit 2004. Vater seit etwas später.

4 Gedanken zu „Kurzfilm zum Wochenende: Dantes Mittagessen (2017)“

    Mentions

    • Rochus Wolff
    • Rochus Wolff

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.