Kurzfilm zum Wochenende: Mobile (2010)

Das passt mir jetzt ganz gut mit diesem Film, denn heute ist für mich ein besonderer Tag (ich lege heute die Füße hoch und mache nur Dinge, die ich tun möchte, hoffentlich. Deshalb beginnt das Wochenende auch früher als sonst). Und Mobile ist ein Film, den ich hier zeigen möchte, seit ich das Kinderfilmblog gestartet habe. Denn der kleine Film von Verena Fels ist mir immer wieder begegnet, auf Festivals und in Erwähnungen. Eine perfekte kleine, witzige Akrobatenmeditation über Schwerkraft und Balance. Niedlich und gekonnt animiert in einem Jahr, in dem das noch nicht so richtig selbstverständlich war. Jetzt endlich online. (Und auch als Buch oder App.)

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Schönes Wochenende!

Jetzt ist erst einmal Wohlfühlpause. (Wohlfühl-Beiträge gerne hier entlang.)

Weitere tolle Kurzfilme für Kinder gibt es hier.

War dieser Beitrag hilfreich für Dich?

E-Mail-IconIch freue mich über ein wenig Unterstützung! Spendier mir einen Kaffee oder fördere das Kinderfilmblog mit einem kleinen monatlichen Beitrag.

E-Mail-IconMöchtest Du solche Beiträge öfter lesen? Melde Dich doch für den kostenlosen Newsletter an!

Oder du wirfst einmal einen Blick auf mein Buch: 33 beste Kinderfilme.

Autor: Rochus Wolff

Filmkritiker seit 2004. Vater seit etwas später.

2 Gedanken zu „Kurzfilm zum Wochenende: Mobile (2010)“

    Mentions

    • Rochus Wolff

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.