Wir haben im Wohnzimmer einen Fernseher – der ist aus Fußballgründen zwingend notwendig. “Richtiges Fernsehen” haben die Kinder (5 und 8 Jahre alt) darauf noch nie gesehen – ich vermute stark, sie wissen garnicht, dass es das gibt, dass man zB theoretisch jeden Tag zu einer bestimmten Zeit Ninjago sehen könnte. Ansonsten sitzen wir immer Sonntag um 6 Uhr gemeinsam auf dem Sofa, essen Pizza und schauen gemeinsam ungefähr 1 Stunde lang etwas an, DVD oder Amazon Video oder Watchever (da benutzen wir den Account vom Opa mit). Unter der Woche dürften die KInder theoretisch während der abendlichen ca. 30minütigen Kochzeit glotzen, in meinem Arbeitszimmer am Computer, aber das tun sie nur äußerst selten, die Entscheidung fällt in der Regel pro Zocken am iPad aus (Clash OF CLans, Ninjago, Minecraft) aus.