Festivals

We are One-Festival: online und überall

Am heutigen Freitag beginnt das große We are One-Festival, bei dem verschiedene große Filmfestivals aus der ganzen Welt aus ihrem Programm ein Angebot kuratiert haben, das ab heute nach und nach und bis 7. Juni weltweit kostenlos auf YouTube angesehen werden kann. Das Programm ist vielfältig und sehr spannend, bei kino-zeit.de und beim filmdienst kann man sich ein paar Empfehlungen geben lassen.

Das Angebot für Kinder ist allerdings, soweit ich das nach meinem ersten Blick sagen kann, eher klein. Ein zusätzliches Hindernis ist, dass die Filme vermutlich ausschließlich auf Englisch gezeigt werden (dazu konnte ich aber noch keine Informationen finden, man wird also sehen).

Schon heute (29. Mai 2020) ab 13 Uhr unserer Zeit werden die Annecy Shorts for Families zugänglich sein, drei Animations-Kurzfilme aus dem Programm des Annecy-Filmfestivals.

Die vier Jahreszeiten-Filme aus Leon’s Animated Stories aus dem wunderbaren französischen Studio folimage werden erst kurz vor Festivalschluss, am 6. Juni ab 21.30 Uhr, zu sehen sein; sie sollen auch für kleinere Kinder geeignet sein.

Der oben zitierte filmdienst-Artikel empfiehlt zudem noch den tschechoslowakischen Spielfilm Adele hat noch nicht zu Abend gegessen aus dem Jahr 1977 als „sehenswert ab 8“; er wird kurz nach Mitternach am 7. Juni freigeschaltet und also nur am letzten Festivaltag zu sehen sein.

Falls Ihr andere kindertaugliche Filme im Festivalprogramm findet, freue ich mich über einen kurzen Hinweis, dann ergänze ich das hier gerne noch.

Kinderfilme für jeden Tag

In meinem neuen Buch stelle ich 100 empfehlenswerte Kinderfilme für alle Altersgruppen vor, die per Streaming jederzeit zur Verfügung stehen. Perfekt für Euch, perfekt als Geschenk für andere Eltern. Jetzt bestellen als eBook oder als Taschenbuch. Alle Bezugsquellen hier.

War dieser Beitrag hilfreich für Dich?

E-Mail-IconIch freue mich über ein wenig Unterstützung! Spendier mir einen Kaffee oder fördere das Kinderfilmblog mit einem kleinen monatlichen Beitrag.

E-Mail-IconMöchtest Du solche Beiträge öfter lesen? Melde Dich doch für den kostenlosen Newsletter an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.