Kurzfilm zum Wochenende: Pfifflos (2010)

Ein Frühlingsfilm zum Osterfest, ein Anfang: Der kleine Vogel kann noch nicht pfeifen, während rund um ihn herum musiziert wird; Siri Melchior hat in Fløjteløs / Whistleless angeblich ihre eigenen (zunächst vergeblichen) Pfeif-Versuche verarbeitet. Wenn so etwas dabei herauskommt, bitte gerne: Ein wunderschönes, musikalisches kleines Glück. (via)

Fløjteløs / Whistleless (2010)

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Schönes Osterwochenende!

Autor: Rochus Wolff

Filmkritiker seit 2004. Vater seit etwas später.

6 Gedanken zu „Kurzfilm zum Wochenende: Pfifflos (2010)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.