Mit Antboy, einem Wolf und Fünf Freunden beim Kontroversum-Podcast

antboy

Am vergangenen Freitagabend war ich bereits zum zweiten Mal zu Gast bei Björn und Patrick (und leider ohne Michael) vom Kontroversum-Podcast. Wir haben sehr ausführlich u.a. über den neuen Film von Martin Scorsese, The Wolf of Wall Street, gesprochen, der sich zur Sichtung mit Kindern eher nicht eignet.

Ich habe zwei Kinderfilme vorgestellt: Zum einen den frisch angelaufenen Fünf Freunde 3, den ich hier im Blog bereits besprochen hatte, zum anderen aber den viel, viel besseren Antboy, der am 27. März 2014 in die deutschen Kinos kommt (Homepage).

Alle Infos zu der Podcast-Folge, die gut zwei Stunden lang ist, finden sich hier. Zum direkten Download der Tondatei kommt man über diesen Link (mp3). Und mit einem Klick auf den Player hier kann man sich den Podcast einfach anhören:

Die Besprechung von Fünf Freunde 3 beginnt etwa zu Minute 35, von Antboy spreche ich nach ziemlich genau einer Stunde.

Danke nochmal an die Kontroversum-Podcaster für die Einladung und den so vergnüglichen wie spannenden Abend!

(Foto: MFA+)

Autor: Rochus Wolff

Filmkritiker seit 2004. Vater seit etwas später. (Homepage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.