Filmkritiken

Das Geheimnis von La Mancha (2024)

Alfonso Quijote ist erst elf Jahre alt, aber deswegen nicht weniger stolz auf seinen Ur-Ur-ganz-viele-Urs-Ahnen Don Quijote, der ja eigentlich (in aller Fiktionalität) Alonso Quijano hieß, aber wen kümmert schon literarische Präzision. Alfonso hat jedenfalls vom Don die blühende Fantasie geerbt, die womöglich eine behandlungsbedürftige Form der Wahrnehmungsverschiebung sein könnte…

Es ist der große Vorzug dieses Animationsfilms, dass er sich auch ohne großen Aufwand dazu entschließen kann, Schwerkraft und physikalische (oder auch psychologische) Logik außer Acht zu lassen: Mit CGI ist die ganze Welt ein einziger Spezialeffekt. Regisseur Gonzalo Gutierrez nutzt und kostet das voll und ganz aus: Schon in der Anfangssequenz von Das Geheimnis von La Mancha wird die Grenze zwischen Realität und Phantasie wegbehauptet und das als Sprungbrett für Slapstick und wildeste Actionsequenzen genutzt.

Meine vollständige Kritik zu Das Geheimnis von La Mancha ist drüben bei Kino-Zeit erschienen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Geheimnis von La Mancha (Quixote’s – The Heirs Of La Mancha/Giants of La Mancha). Deutschland/Argentinien 2024. Regie: Gonzalo Gutierrez, 88 Min. FSK 0, empfohlen ab 8 Jahren. Kinostart: 1. Mai 2024.

(Foto: Constantin Film)

Kinderfilme für jeden Tag

In meinem neuen Buch stelle ich 100 empfehlenswerte Kinderfilme für alle Altersgruppen vor, die per Streaming jederzeit zur Verfügung stehen. Perfekt für Euch, perfekt als Geschenk für andere Eltern. Jetzt bestellen als eBook oder als Taschenbuch. Alle Bezugsquellen hier.

War dieser Beitrag hilfreich für Dich?

E-Mail-IconIch freue mich über ein wenig Unterstützung! Bestell mir etwas aus meiner amazon-Wunschliste, spendier mir einen Kaffee oder fördere das Kinderfilmblog mit einem kleinen monatlichen Beitrag.

E-Mail-IconMöchtest Du solche Beiträge öfter lesen? Melde Dich doch für den kostenlosen Newsletter an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert