Festivals

Nippon Connection 2020 (online): das Kinderprogramm

Seit gestern läuft (eigentlich in Frankfurt) das 20. japanische Filmfestival Nippon Connection, das diesmal, wie so viele Festivals, als reine Online-Veranstaltung vom 9. bis 14. Juni 2020 abläuft.

Im Rahmen des Filmfestivals gibt es auch unter “Nippon Kids” eine Sektion für Kinder, die in diesem Jahr drei Filme für unterschiedliche Altersgruppen vorstellt; hinzu kommt noch ein kleines Veranstaltungsprogramm. Die Filme können jeweils per Vimeo on Demand für 5 Euro geliehen und gestreamt werden. Die genauen Konditionen gibt es auf den Seiten des Festivals, die jeweils unten verlinkt sind.

Die Filmbeschreibungen stammen von der Festivalwebsite. Da ich die Filme leider noch nicht gesehen habe, kann ich jenseits der FSK-Einstufungen keine Altersempfehlungen aussprechen, auch das Festival macht da keine genaueren Angaben.

Die Filme

Die Filme stehen seit gestern bis einschließlich 14. Juni in deutscher Synchronfassung zum Stream bereit. Die Filme können jeweils per Vimeo on Demand für 5 Euro geliehen und gestreamt werden. Die genauen Konditionen gibt es auf den Seiten des Festivals, die jeweils unten verlinkt sind.

The Piano Forest/ピアノの森

Regie: Masayuki Kojima. Japan 2007, 93 Min., FSK 0.
Alle Infos zum Film

Nach seinem Umzug von Tokio in eine Kleinstadt findet Shuhei nur schwer in seiner neuen Schule Anschluss. Der sensible Junge wird von seinen Mitschüler*innen gehänselt und schließlich zu einer Mutprobe in einem nahegelegenen Wald aufgefordert. Dort entdeckt er nicht nur ein rätselhaftes Klavier, sondern trifft auch auf Kai, der dem Instrument anscheinend als einziger Töne entlocken kann. In stimmungsvollen Bildern erzählt The Piano Forest die hinreißende Geschichte zweier Freunde und ihrer Liebe zur klassischen Musik. Den Soundtrack hat der weltberühmte Pianist Vladimir Ashkenazy eingespielt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Yoyo & Nene – Die Magischen Schwestern/魔女っこ姉妹のヨヨとネネ

Regie: Takayuki Hirao. Japan 2013, 101 Min., FSK 6.
Alle Infos zum Film

Als Yoyo sich im Japan der Gegenwart wiederfindet und das erste Mal Handys und Fernseher sieht, staunt sie nicht schlecht. Denn Yoyo ist eine Hexe und lebt mit ihrer kleinen Schwester Nene eigentlich im Königreich der Zauberer. Dort geht gerade einiges schief und auf der Suche nach einer Lösung landet sie aus Versehen bei den Brüdern Takahiro und Kensei. Deren Eltern wurden auf mysteriöse Weise in wabbelige Gestalten verwandelt und können Yoyos Hilfe darum gut gebrauchen! Ein im wahrsten Sinne des Wortes zauberhafter Anime zwischen Realität und Yoyos Fantasiewelt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Sommer mit Coo/河童のクゥと夏休み

Regie: Keiichi Hara. Japan 2007, 138 Min., FSK 12.
Alle Infos zum Film

Bei einem Ausflug findet Koichi einen Stein, der es in sich hat. Denn darunter liegt seit über 200 Jahren ein japanisches Fabelwesen verborgen: ein junger Kappa! Als dieser wieder erwacht, versteht er sich auf Anhieb mit Koichi, und der Junge kann seine Eltern sogar davon überzeugen, den neuen Freund bei sich aufzunehmen. Bald gehört Coo praktisch zur Familie. Doch Tokio ist nicht der richtige Ort für ein naturverbundenes Geschöpf wie Coo – die Großstadt schlägt ihm ordentlich auf die Stimmung. Als dann auch noch die Öffentlichkeit auf das kleine, grüne Wesen aufmerksam wird, gerät das Leben der Familie außer Rand und Band!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Veranstaltungen

Für unsere jungen Zuschauer*innen bieten wir auch in diesem Jahr einige spannende Veranstaltungen an. Im Kochkurs werden leckere Dango-Reisbällchen zubereitet. Unser Zeichenkurs gibt Tipps, wie ganz einfach tierisch gute Mangafiguren gestaltet werden können. Mangas und Animes sind auch die Grundlage unseres diesjährigen Japanisch-Sprachkurses, bei dem ihr anhand von Ausschnitten und Bildern japanische Redewendungen lernen könnt! In der Tradition des japanischen Papiertheaters Kamishibai lockt schließlich eine Märchenstunde.

Manga-Workshop für Kids

Workshop mit Katharina Sato für Kinder ab 10 Jahren. Teilnahmegebühr: 8 Euro.

Donnerstag, 11. Juni 2020, 12:00 Uhr (Zoom Webinar)

Japanisch für Kids

Workshop in deutscher Sprache. Teilnahmegebühr: 5 Euro.

Freitag, 12. Juni 2020, 14:00 Uhr (Zoom Webinar)

Kochkurs: Kunterbunte Dango-Klößchen

Workshop für Kinder ab 6 Jahren. Teilnahmegebühr: 10 Euro.

Sonntag, 14. Juni 2020, 13:30 Uhr (Zoom Webinar)

Kamishibai – Japanisches Papiertheater

Performance für Kinder ab 5 Jahren. (Kostenlos)

Sonntag, 14. Juni 2020, 17:00 Uhr (Vimeo Livestream)

(Foto: Makoto Isshiki/ THE PIANO FOREST Film Partner)

War dieser Beitrag hilfreich für Dich?

E-Mail-IconIch freue mich über ein wenig Unterstützung! Spendier mir einen Kaffee, schau in meine amazon-Wunschliste oder, besser noch, fördere das Kinderfilmblog mit einem kleinen monatlichen Beitrag.

E-Mail-IconMöchtest Du solche Beiträge öfter lesen? Melde Dich doch für den kostenlosen Newsletter an!

Oder du wirfst einmal einen Blick auf mein Buch: 33 beste Kinderfilme.

5 Kommentare zu “Nippon Connection 2020 (online): das Kinderprogramm

Reposts

  • Juli liest
  • Nippon Connection

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.