Streaming

Alfie, der kleine Werwolf – Streaming-Tipp und Kleinigkeiten: 15. Mai 2020

Szenenbild ALFIE - Foto: Barnsteiner-Film/Schlingel Filmfestival

Bei einem Findelkind weiß man nie, ob es nicht mit sieben Jahren plötzlich zu einem Werwolf wird… mein Streaming-Tipp für heute ist vor allem eine Geschichte davon, ob und wie wir fremde, andersartige Menschen annehmen. Und eine Art extrem unschrecklicher “Horrorfilm” für Grundschüler_innen.

Das Amt von Kulturstaatsministerin Monika Grütters fördert 13 Kinderfilme mit insgesamt 1,36 Millionen Euro. Mit dabei: Nachtwald, von dem ich auf der Berlinale schon ein wenig gehört hatte, die Fortsetzung von Überflieger – Kleine Vögel, großes Geklapper sowie Mortimer und die verschwundenen Dinge.

Im Kanal DEFA-Filmwelt stellt Icestorm Entertainment eine ganze Reihe von DEFA-Filmen zur Ansicht bereit. Ich gehe das bei Gelegenheit noch durch und werde dann die schönsten für Kinder in meine Übersicht mit kostenlosen Streamingangeboten übernehmen.

(Foto: Barnsteiner-Film/Schlingel)

War dieser Beitrag hilfreich für Dich?

E-Mail-IconIch freue mich über ein wenig Unterstützung! Spendier mir einen Kaffee, schau in meine amazon-Wunschliste oder, besser noch, fördere das Kinderfilmblog mit einem kleinen monatlichen Beitrag.

E-Mail-IconMöchtest Du solche Beiträge öfter lesen? Melde Dich doch für den kostenlosen Newsletter an!

Oder du wirfst einmal einen Blick auf mein Buch: 33 beste Kinderfilme.

0 Kommentare zu “Alfie, der kleine Werwolf – Streaming-Tipp und Kleinigkeiten: 15. Mai 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.