Streaming

Streaming-Tipp und Kleinigkeiten: 31. März 2020

Der Kinderfilm-Streaming-Tipp, den ich für heute herausgesucht habe, schickt uns ins Spanien der frühen 1990er Jahre. Ein stiller, wunderschöner Film über ein sehr, sehr starkes Kind.

Mit den täglichen Kleinigkeiten habe ich das Gefühl, hier im Blog inzwischen alles geschrieben, gepostet und verlinkt zu haben, was da draußen so an hilfreichen und interessanten Ideen zu finden ist. Vielleicht gehen uns allen auch langsam mit der Puste die Ideen aus, dabei müssen wir noch eine Weile durchhalten.

Vielleicht hat mich auch deshalb dieser Text, den ich bei Maximilian gefunden habe, so berührt: What You Are Doing is Not Remote Work. It is Coping in a Global Emergency.

You are doing enough. Look after yourself. Look after your team members. Look after your kids. Minimising stress is absolutely vital in a time like this.

Und als jemand, der seit sieben Jahren fast ausschließlich von daheim arbeitet, kann ich bestätigen: Das jetzt ist deutlich anstrengender, selbst wenn man grundsätzlich “Remote Work” gewohnt ist.

(Und natürlich geht uns der gute Stoff noch nicht aus. Das Team von coronapause.de zum Beispiel hat frisch ein paar kostenlose Sachen gepostet. Und jetzt: Musik.)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Foto: Inicia Films)

War dieser Beitrag hilfreich für Dich?

E-Mail-IconIch freue mich über ein wenig Unterstützung! Spendier mir einen Kaffee, schau in meine amazon-Wunschliste oder, besser noch, fördere das Kinderfilmblog mit einem kleinen monatlichen Beitrag.

E-Mail-IconMöchtest Du solche Beiträge öfter lesen? Melde Dich doch für den kostenlosen Newsletter an!

Oder du wirfst einmal einen Blick auf mein Buch: 33 beste Kinderfilme.

0 Kommentare zu “Streaming-Tipp und Kleinigkeiten: 31. März 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.