Neu im Kino: 12. Dezember 2019

Soweit es Kinoneustarts gibt, stelle ich sie hier zuweilen vor – fast immer mit Trailer und in der Regel mit einer kurzen Einschätzung – entweder verweisend auf meine eigene ausführliche Kritik oder auf die Einschätzung einer Kollegin oder eines Kollegen.

Der kleine Rabe Socke – Suche nach dem verlorenen Schatz

Der kleine Rabe Socke wird vielleicht ein kleines Bisschen vernünftiger – aber auch erst, wenn es wirklich ums Ganze geht. Die Suche nach dem verlorenen Schatz hat ein paar geradezu Indiana Jones-eske Momente, kann aber vor allem davon profitieren, dass es, wie schon im ersten Film, keine wirklichen Antagonist_innen gibt – sondern vor allem der Rabe seinen Egoismus ein wenig in den Griff kriegen muss. Insgesamt ein schöner Film für die jüngeren Kinder.

Der kleine Rabe Socke – Suche nach dem verlorenen Schatz. Deutschland 2019. Regie: Verena Fels und Sandor Jesse, 73 Min. FSK 0, empfohlen ab 6 Jahren. Kinostart: 12. Dezember 2019.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Foto: Universum)

War dieser Beitrag hilfreich für Dich?

E-Mail-IconIch freue mich über ein wenig Unterstützung! Spendier mir einen Kaffee, schau in meine amazon-Wunschliste oder, besser noch, fördere das Kinderfilmblog mit einem kleinen monatlichen Beitrag.

E-Mail-IconMöchtest Du solche Beiträge öfter lesen? Melde Dich doch für den kostenlosen Newsletter an!

Oder du wirfst einmal einen Blick auf mein Buch: 33 beste Kinderfilme.

Autor: Rochus Wolff

Filmkritiker seit 2004. Vater seit etwas später.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.