Kurzfilm zum Wochenende: 14 (2015)

Szenenbild: 14

Im Juli 1914 war die Welt noch ein wenig mehr in Ordnung in den französischen Alpen. Der Champion der Tour de France kommt auf einer Bergabfahrt in etwas zu engen Kontakt mit einer Kirchenglocke und daraufhin ganz und gar vom Weg ab. Das Dorf ist, auf seine Weise, begeistert. Ein Kurzfilm von Juliette Coutellier, Charlotte Da-Ros, Cyril Flous, Amélie Graffet, David Jurine und Roxane Martinez, in ihrem letzten Hochschuljahr an der Supinfocom Arles entstanden – fast ohne Worte, aber begeistern kann der Film wahrscheinlich nur junge Freund_innen von eher seltsamem, nicht ganz offensichtlichem Humor.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Schönes Wochenende!

War dieser Beitrag hilfreich für Dich?

E-Mail-IconIch freue mich über ein wenig Unterstützung! Spendier mir einen Kaffee oder fördere das Kinderfilmblog mit einem kleinen monatlichen Beitrag.

E-Mail-IconMöchtest Du solche Beiträge öfter lesen? Melde Dich doch für den kostenlosen Newsletter an!

Oder du wirfst einmal einen Blick auf mein Buch: 33 beste Kinderfilme.

Autor: Rochus Wolff

Filmkritiker seit 2004. Vater seit etwas später.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.