Streaming-Tipps (20. August 2019)

In meinem Newsletter schicke ich (fast) jede Woche jeweils einen Streaming-Tipp für Kinder und Eltern mit – Neuerscheinungen oder Fundstücke auf Netflix oder Amazon Prime, gelegentlich auch ganz Filme, die ohne Abo kostenfrei erreichbar sind. Auf diese Filme (aber nicht immer die gleichen) möchte ich auch hier im Blog hinweisen, im Wechsel mit Hinweisen auf Neuerscheinungen auf DVD und Blu-ray.

Finn und die Magie der Musik

Die Dichotomie zwischen Fußball hier und Musik da ist womöglich ein wenig platt, aber Finn und die Magie der Musik garniert die Geschichte des Jungen, der sich weniger für Sport und mehr für die Geige interessiert und dabei auch noch mit familiärem Ballast kämpft, mit nicht allzu viel Schmalz.

(FSK 0, empfohlen ab 8 Jahren – Finn und die Magie der Musik auf amazon Prime)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zurück in die Zukunft

Robert Zemeckis’ Zeitreiseabenteuer dürfte den meisten Eltern bekannt sein; Marty McFly gerät in eine Vergangenheit vor seiner eigenen Zeugung und muss dann plötzlich verhindern, dass er nie auf die Welt kommt. Der Film ist eigentlich erst ab 12 Jahren freigegeben, aber meiner Meinung und Erfahrung nach für aufgeweckte 10-jährige kein Problem. Da solltet Ihr selbst entscheiden, was Eure Kinder schon verkraften können.

(FSK 12 – Zurück in die Zukunft auf amazon Prime, Zurück in die Zukunft auf Netflix)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Empfehlung für die Eltern: Inglourious Basterds

Quentin Tarantino ist durchaus umstritten; seine Frauenbilder sind, sagen wir: ambivalent, seine Filme blutig. Aber neben Pulp Fiction und Kill Bill gehört seine Umerzählung des Zweiten Weltkriegs für mich zu seinen wirklich großartigen Filmen, mit einigen Momenten, die sich so großartig, so präzise gedacht und inszeniert in die Länge ziehen, bis die Spannung sich schließlich doch entlädt…

(Inglourious Basterds auf Netflix)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Empfehlung für die Eltern: Vertigo – Aus dem Reich der Toten

Einer von Alfred Hitchcocks großartigsten Thrillern: James Stewart als ehemaliger Polizist, der wegen Höhenangst (“Vertigo”) aus dem Dienst ausscheidet und dann miterleben muss, wie eine Frau, die er für einen Freund beschattet, ums Leben kommt – oder doch nicht? Ein Spiel mit Identitäten und Verwechslungen, ein einzigartiges Stück Kino.

(Vertigo – Aus dem Reich der Toten auf Netflix)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Empfehlung für die Eltern: Videodrome

David Cronenbergs Körperhorror ist wahrlich nicht jedermenschs Sache, aber Videodrome, in der seltsame Dinge mit Videokassetten passieren (old technology!) ist zurecht ein Klassiker. Und zurecht FSK 18. (Netflix)

(Videodrome auf Netflix)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Keine Streaming-Tipps mehr verpassen: Jetzt gleich den Newsletter abonnieren!

(Foto: arsenal Filmverleih)

War dieser Beitrag hilfreich für Dich?

E-Mail-IconIch freue mich über ein wenig Unterstützung! Spendier mir einen Kaffee oder fördere das Kinderfilmblog mit einem kleinen monatlichen Beitrag.

E-Mail-IconMöchtest Du solche Beiträge öfter lesen? Melde Dich doch für den kostenlosen Newsletter an!

Oder du wirfst einmal einen Blick auf mein Buch: 33 beste Kinderfilme.

Autor: Rochus Wolff

Filmkritiker seit 2004. Vater seit etwas später.

2 Gedanken zu „Streaming-Tipps (20. August 2019)“

    Reposts

    • Rochus Wolff

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.