Kurzfilm zum Wochenende: Räuber & Gendarm (2017)

Diese Woche ein Kurzfilm für schon etwas ältere Kinder: Florian Maubachs Räuber & Gendarm (Filmwebsite) legt in wenigen Minuten große Dramen der Adoleszenz offen; mit nur scheinbar schlichter 2D-Animation und vor allem dem bemerkenswerten Sounddesign von Jonatan Schwenk zieht der Film uns direkt in die Perspektive seines Protagonisten hinein, für ein kleines Spiel von Räuber und Gendarm – in einem Alter, in dem man das noch spielen möchte, aber eigentlich nicht mehr… oder doch? (via)

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Schönes Wochenende!

War dieser Beitrag hilfreich für Dich?

E-Mail-IconIch freue mich über ein wenig Unterstützung! Spendier mir einen Kaffee oder fördere das Kinderfilmblog mit einem kleinen monatlichen Beitrag.

E-Mail-IconMöchtest Du solche Beiträge öfter lesen? Melde Dich doch für den kostenlosen Newsletter an!

Oder du wirfst einmal einen Blick auf mein Buch: 33 beste Kinderfilme.

Autor: Rochus Wolff

Filmkritiker seit 2004. Vater seit etwas später.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.