Kurzfilm zum Wochenende: Heh heh heh

Bildschirmfoto 2013-03-29 um 10.56.39

Heute mal wieder etwas ganz Anderes zum Osterwochenende – keine Hasen und kein eigentlicher Kurzfilm, sondern ein kurzer Ausschnitt aus der amerikanischen Sesamstraße, mit Oscar aus der Mülltonne und einem noch sehr jungen Danny DeVito. Ein bißchen wird Englisch gesprochen, aber der Großteil ist universal verständlich und, wie der stets lesenswerte Maximilian Buddenbohm schreibt, eine phantastische Anregung für gemeinsame Freizeitbeschäftigung, etwa über die Feiertage.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Frohe Ostern!

War dieser Beitrag hilfreich für Dich?

E-Mail-IconIch freue mich über ein wenig Unterstützung! Spendier mir einen Kaffee oder fördere das Kinderfilmblog mit einem kleinen monatlichen Beitrag.

E-Mail-IconMöchtest Du solche Beiträge öfter lesen? Melde Dich doch für den kostenlosen Newsletter an!

Oder du wirfst einmal einen Blick auf mein Buch: 33 beste Kinderfilme.

Autor: Rochus Wolff

Filmkritiker seit 2004. Vater seit etwas später.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.