Kurzfilm zum Wochenende: Klops (2012)

Der Film von Daniel Leyva und neun anderen Student_innen der Animation School Hamburg versteckt ein kleines Wortspiel im Titel, das aber erst zum Ende der gut 90 Sekunden aufgelöst wird… ansonsten eine spielerische Aufforderung, das feuchte Frühlingswetter doch mal wieder für einen Besuch im Kino zu nutzen.

Schönes Wochenende!

Autor: Rochus Wolff

Filmkritiker seit 2004. Vater seit etwas später.

3 Gedanken zu „Kurzfilm zum Wochenende: Klops (2012)“

Reposts

  • Stefanie Rentsch
  • Rochus Wolff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.