Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf (2017)

Ich fand die letzten Schlümpfe-Filme eher so naja, aber zumindest war der Versuch, sie in die reale Welt zu schicken und dort Chaos anzurichten, für komödiantische Zwecke nicht unergiebig. Im dritten Film der letzten Jahre nun bleiben wir ganz in der durch den Computer animierten Welt der Schlümpfe, in der drei der blauen Gesellen nebst Schlumpfine im Streit mit Papa Schlumpf das gemütliche Schlumpfhausen verlassen und sich aufmachen in die weite Welt – und schließlich auf das “verlorene Dorf” aus dem Titel stoßen, um deren Einwohnerschaft der Trailer seinerzeit noch meinte einen großen Bogen machen zu müssen.

Man kann den Film aber nicht ernsthaft diskutieren, ohne das Geheimnis zu lüften, also: “Vorsicht, Spoiler!”, aber so interessant und unerwartet ist es dann eben doch eigentlich nicht, und im Bild oben ist es auch schon angedeutet: „Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf (2017)“ weiterlesen