Lieblingsfilme (7): Joachim Kurz

ratatouille-jk

Ich habe verschiedene Autor_innen, Blogger_innen und Filmkritiker_innen gebeten, mir kurze Antworten auf zwei Fragen zu schicken: Welches ist Dein liebster Kinderfilm? Und welchen Film sieht Dein Kind (oder sehen Deine Kinder) am liebsten? Heute antwortet Joachim Kurz, Chefredakteur und Mitbegründer von kino-zeit.de.

Welches ist dein Lieblingsfilm?

Meine Eltern waren zumindest in meinen frühen Jahren recht streng, was Film- und Fernsehkonsum anbelangt. Mein erster Kinderfilm, der mich aber weitgehend unbeeindruckt gelassen hat, war Das Dschungelbuch. Viel prägender waren da die diversen Karl-May-Verfilmungen, von denen mir vor allem Winnetou III im Gedächtnis geblieben ist. Selten habe ich so geweint wie am Ende des Films, als der edle Apache im Angesicht des Todes zum Christentum konvertiert und in den Armen seines Blutsbruders das Lebenslichtlein aushaucht. Ein „guilty pleasure“, wie mir heute klar ist. Allerdings steht zu befürchten, dass ich auch heute noch auf die gleiche Weise darauf reagieren würde – weswegen ich eine Überprüfung lieber sein lasse. „Lieblingsfilme (7): Joachim Kurz“ weiterlesen