Verlosung: The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro

DF-71682_r_1400

Dass Kinder Spider-Man toll finden, kommt jetzt wohl nicht überraschend, Comics, Superkräfte, reichlich Marketing und animierte Fernsehserien sorgen schon dafür, auch wenn sich die Figur Peter Parker mit ihren Selbstzweifeln und Sorgen letztlich eher an Jugendliche richtet. Und logischerweise sind die Spektakelfilme, deren fünfter im Gefolge von Sam Raimis Spider-Man von 2002 heute in den deutschen Kinos anläuft, dann auch eher nichts für die Kleinen: The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro hat eine FSK-Freigabe ab 12 Jahren, und das wohl mit Sinn und Verstand.

Spider-Man zu sein, hat auch seinen Preis: Nur er kann seine Mitbürger vor den furchteinflößenden Bösewichten schützen, die die Stadt bedrohen. Als Electro auftaucht, muss sich Peter einem Gegner stellen, der viel mächtiger ist als er selbst. Und als sein alter Freund Harry Osborn zurückkehrt, erkennt Peter, dass alle seine Feinde eines gemeinsam haben: OsCorp.

Hasbro_Set

DrawstringBag_White_V2 TASM2_Promoplakat_Oscorp_RZMit der freundlichen Unterstützung von Sony Pictures kann ich hier im Blog insgesamt vier kleine Preise verlosen: eine Spider-Man-Spielfigur, eine Spider-Man-Maske nebst dieser runden Dinger, deren Zweck ich ohne Kenntnis des Films auch nur erahnen kann ;-) sowie einen Spider-Man-Turnbeutel und ein Plakat zum Film.
„Verlosung: The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro“ weiterlesen

Verlosung: Antboy

antboy

Übernächste Woche läuft bundesweit der wunderbare Kindersuperheldenfilm Antboy (Homepage, Facebook, Buchvorlage) an.

Pelle ist 12 Jahre alt und in der Schule ein unscheinbarer Außenseiter. Sein Leben nimmt eine überraschende Wendung, als er auf der Flucht vor den „Terror-Zwillingen” von einer Ameise gebissen wird. Plötzlich ist Pelle bärenstark, kann Wände hochklettern, pinkelt Säure und muss unentwegt Süßes essen. Sein Klassenkamerad, der Comic-Fan Wilhelm, hat schnell durchschaut, was passiert ist: Pelle hat nun die Kräfte einer Ameise. Wie seine großen Heldenvorbilder will er von nun an als „Antboy” die Welt beschützen. Doch mit dem Superbösewicht „Der Floh” bekommt er einen gefährlichen Gegenspieler…

Handytasche

Mit der freundlichen Unterstützung von MFA+ kann ich hier zwei Fanpakete zum Film verlosen, bestehend aus jeweils einer Handytasche (siehe Bild) sowie zwei Freikarten (bundesweit einlösbar) für den Film.

Um an der Verlosung teilzunehmen, müßt Ihr nur hier im Formular Eure Daten eingeben und eine Frage beantworten. Die Verlosung läuft bis einschließlich 25. März 2014. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Nur eine Teilnahme pro Haushalt!
„Verlosung: Antboy“ weiterlesen

Verlosung: Karten für die Antboy-Preview in Hamburg am 16. März 2014

antboy_3

Am kommenden Sonntag, den 16. März 2014, findet ab 15.30 Uhr im Hamburger Abaton-Kino (Allende-Platz 3, 20146 Hamburg) eine Preview des ziemlich großartigen Kindersuperheldenfilms Antboy (Kinostart am 27. März) statt, zu der auch der Regisseur Ask Hasselbalch und einige der Kinderdarsteller anreisen.

Antboy T-Shirts.inddMit der freundlichen Unterstützung des Verleihs MFA+ kann ich hier drei Preview-Pakete mit jeweils einer Familienkarte (für zwei Erwachsene und mitgebrachte Kinder; gilt nur für diese Preview!) und Kinder-T-Shirt verlosen.

Um an der Verlosung teilzunehmen, müßt Ihr nur hier im Formular Eure Daten eingeben. Die Verlosung läuft bis einschließlich 13. März 2014. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Nur eine Teilnahme pro Haushalt!
„Verlosung: Karten für die Antboy-Preview in Hamburg am 16. März 2014“ weiterlesen

Antboy (2013)

antboy_2

Natürlich gibt es einen Moment des tiefen Zweifels in diesem Film: Wenn der Held, von seinem Gegner übermannt und vor der Geliebten gedemütigt, in einer Zelle aus unüberwindbarem Glas steht und, den Kopf gesenkt, über sein Schicksal und seine Aufgabe nachsinnt. Kein Superheldenfilm seit Spider-Man und The Dark Knight kann mehr dahinter zurück, und Antboy schenkt der Entwicklung und den Zweifeln seines Protagonisten eher noch mehr Raum.

Nur sind die anderen Superhelden keine schüchternen zwölfjährigen Jungen aus Middellund, zart verliebt in die Klassenkameradin Amanda… Pelle Nørhmann hat Riesenkräfte, kann Wände hochklettern und mit seinem Urin Vorhängeschlösser durchätzen. Was man halt eines Morgens kann, wenn man am Tag vorher von einer Ameise gebissen wurde, die Teil eines biologischen Experiments war.

Weiterlesen: Meine vollständige Kritik von Antboy bei kino-zeit.de.

Antboy, Dänemark 2013. Regie: Ask Hasselbalch, 77 Min. FSK 0. Kinostart: 27. März 2014.

(Fotos: MFA+)

Die Unglaublichen (2004)

incredibles

Irgendwann sind die Menschen ihre Superhelden leid; als die Entschädigungsklagen gegen sie zunehmen, zwingt die Regierung die einstigen Stützen der Gesellschaft dazu, sich ins Privatleben zurückzuziehen und ihre Superkräfte nicht mehr in der Öffentlichkeit auszuüben. Bob Parr lebt so schon jahrelang als wenig erfolgreicher Versicherungsangestellter, der es – ganz der Retter – nicht übers Herz bringt, die Forderungen seiner Klienten zurückzuweisen.

In seinem früheren Leben war Bob der unglaublich starke Mr. Incredible, und die Erinnerung an dieses Leben lässt ihn nicht los. Als ihm dann gekündigt und von einer geheimnisvollen Schönen ein Geheimauftrag angeboten wird, zögert er nicht lange, zwängt sich in sein um die Hüften doch etwas knapp gewordenes Kostüm und läuft geradewegs in eine Falle. Bobs Ehefrau Helen – vormals Elastigirl – vermutet ihn bei einem Tête-à-tête und macht sich wütend mit den gemeinsamen Kindern auf den Weg, um ihrem Ehemann Manieren beizubringen.

Weiterlesen: Meine vollständige Kritik zu Die Unglaublichen erschien im Dezember 2004 auf critic.de.

(Foto: Disney / Pixar)