Das Geheimnis der Murmel-Gang (2013)

zip-zap-murmelgang-7

Auch die Sommerferien in der Schule verbringen zu müssen, noch dazu einem Internet voller Spaßfeindlichkeit und Disziplin, ist ja nicht eben die Idealvorstellung von Ferienzeit – das spanische Modell, dass im Zentrum von Das Geheimnis der Murmel-Gang steht (der Film lief 2014 als Zip, Zap und die Murmelbande auf dem Schlingel-Festival), ist noch dazu eins, das Nachhilfe mit Umerziehung verbindet. Die Kinder, die sich hier versammeln, sind aber nicht unbedingt kleine Bösewichte, sondern – so ist das wohl in privaten Internaten – stammen eher aus bürgerlichem Hause und haben sich kleinere Vergehen zuschulden kommen lassen.

schlingel_ff_logoSo bilden dann die aufmüpfigen Brüder Zip und Zap zusammen mit dem molligen Filo und dem schüchternen Mikro die „Murmelbande“, nachdem sie im Arrestsaal der „Esperanza“ („Hoffnung“) getauften Schule einen Beutel mit Murmeln gefunden haben – da keine Spielsachen in der Schule erlaubt sind, dafür sorgen der Schulleiter und seine Schergen, hüten sie diese wie einen Schatz. Und weil sie das Regime und die Duckmäuser nicht ertragen, beginnen sie alsbald mit nächtlichen Streichen. „Das Geheimnis der Murmel-Gang (2013)“ weiterlesen

19. Schlingel-Filmfestival in Chemnitz 2014

schlingel_ff_logo

Chemnitz, du hast es besser als andere Städte, denn du hast Schlingel. Das Kinder- und Jugendfilmfestival startet heute zum 19. Mal, und das Programm, das noch bis einschließlich 19. Oktober zu sehen sein wird, ist einfach mal umwerfend.

Das Festival teilt sich in die Sektionen Kinderfilm, Juniorfilm und Jugendfilm, hinzu kommt noch ein Blickpunkt Deutschland, ein Programm mit Animations- und Kurzfilmen sowie “Panorama” (mit tollen Filmen!) und als “Hommage” läuft Flussfahrt mit Huhn. „19. Schlingel-Filmfestival in Chemnitz 2014“ weiterlesen