Osterverlosung mit Disney-Plüschtieren

disney_raubkatzen

Der im Januar gestartete Disney-Channel macht übers Osterwochenende ein thematisch an Raubkatzen orientiertes Programm, wozu Der König der Löwen ebenso gehört wie die zwei Naturfilme Im Reich der Raubkatzen und Die Wüste lebt – letzterer natürlich ein Klassiker, den heutige Eltern vermutlich noch aus ihrer Kindheit kennen. Die Sendezeiten sind allerdings nichts für die kleineren Kinder, und ob man die Sequels von Der König der Löwen dann auch noch sehen muss, sollte man selbst entscheiden.

Die Sendetermine:
Am morgigen Gründonnerstag (17.4.2014) startet das Programm mit Der König der Löwen (20.15 Uhr).
Karfreitag (18.4.2014), 20.15 Uhr: Im Reich der Raubkatzen; 21.50 Uhr: Die Wüste lebt.
Samstag (19.4.2014), 20.15 Uhr: Der König der Löwen 2 – Simbas Königreich.
Ostersonntag (20.4.2014), 20.15 Uhr: Winnie Puuh – Spaß im Frühling.
Freitag (25.4.2014), 20.15 Uhr: Der König der Löwen 3 – Hakuna Matata.

Winnie-Puuh-Stofftier Tigger-Stofftier Zazu-Stofftier DC_Einkaufswagenchip DC_Magnet-Set

Mit der freundlichen Unterstützung des Disney Channel und des Disney Store kann ich hier eine kleine Verlosung über die Feiertage anbeiten – insgesamt drei kleine Päckchen, jeweils mit einem Stofftier (Winnie Puuh, Tigger oder Zazu aus Der König der Löwen) sowie einem Disney-Channel-Einkaufschip und einem Set Disney-Magneten.
„Osterverlosung mit Disney-Plüschtieren“ weiterlesen

Lieblingsfilme (9): Carola Ferch

aschenbroedel

Ich habe verschiedene Autor_innen, Blogger_innen und Filmkritiker_innen gebeten, mir kurze Antworten auf zwei Fragen zu schicken: Welches ist Dein liebster Kinderfilm? Und welchen Film sieht Dein Kind (oder sehen Deine Kinder) am liebsten? Heute antwortet Carola Ferch, Bloggerin unter Frische Brise.

Welches ist Dein liebster Kinderfilm?

Als ich Kind war, Ende der 70er, Anfang der 80er, hatte unser Fernseher ein paar Knöpfe, und Videorecorder kannten wir nicht. Es gab keine speziellen Kinderfilmkanäle. Nachts war Sendeschluss und auf dem Bildschirm erschien ein sogenanntes Testbild, dazu ein hoher Piepton. Wir schauten Ostfernsehen und auch Westfernsehen, was ich aber niemandem erzählen durfte. „Lieblingsfilme (9): Carola Ferch“ weiterlesen