Die Boxtrolls (2014)

1900-boxtrolls

Die Boxtrolls leben zuallererst in Kartons – sich seines Kartons zu entledigen, ist ihnen eigentlich unvorstellbar. Sie leben unterirdisch, nur nachts trauen sie sich aus ihren Höhlen unter der Stadt Cheesebridge heraus – denn die Menschen jagen und fangen sie, schließlich sind es die Boxtrolls, glauben sie, die Kinder und (höchstes, teuerstes Gut in der Stadt!) Käse fressen.

Natürlich sind die Boxtrolls nicht böse, das sieht man als Zuschauer_in schon in den ersten Sekunden – dafür sind sie zu klar die Sympathieträger in dieser Welt, die deutlich Handschrift und Geist des Animationsstudios Laika trägt – dort sind schon ParaNorman und Coraline entstanden, dort hat man ein Herz für die Underdogs und schräge Formen. Die Boxtrolls klauen weder Kind noch Käse, sondern durchsuchen den Müll nach Zahnrädern, Sprungfedern und allerlei mechanischen Bausteinen, daraus basteln und pflegen sie, was ihre unterirdische Welt am Laufen hält: Bewässerungsanlagen, Spieluhren und ein Grammophon. „Die Boxtrolls (2014)“ weiterlesen

Trailerschau #5/2014

PADDINGTON

In der vergangenen Woche gab es jede Menge neue Trailer für demnächst startende Animationsfilme, da lohnt sich eine neue Trailerschau schon nach sieben Tagen. (Auf Facebook poste ich immer wieder aktuelle Kinderfilm-Trailer; was dabei zusammenkommt, fasse ich hier im Blog nochmal zusammen.) Heute gibt es bewegte Bilder aus AninA, einen ersten Trailer zu Die Pinguine aus Madagascar – vor allem aber Blicke auf die Handlung und Figuren von Home sowie The Boxtrolls und schließlich eine sehr, sehr lustige Paddington-Vorschau. „Trailerschau #5/2014“ weiterlesen

Trailerschau #2/2014

Paddington2

Auf Facebook poste ich gelegentlich immer wieder aktuelle Kinderfilm-Trailer; was dabei in den vergangenen zwei Wochen zusammenkam, fasse ich hier gerne nochmal ohne spezielle Reihenfolge zusammen.

Boxtrolls

Mehr ein Musikvideo als ein echter Trailer, aber es gibt wesentlich mehr zu entdecken als im ersten kurzen Teaser, der hierzulande auch bereits in den Kinos lief. Anvisierter Kinostart: 23. Oktober 2014.

Paddington

Die Geschichten um den kleinen Bär als Realfilm mit computeranimiertem Bär. Könnte klappen, kann auch schiefgehen; man wird sehen. Kinostart: 4. Dezember 2014.

(Foto: Studiocanal)

Kleinkram-Rückblick

weihnachtsstern

Auf der Facebook-Seite zu diesem Blog veröffentliche ich immer wieder kleine Hinweise, Trailer und Bilder, die mir interessant erscheinen; von diesen Beiträgen möchte ich in Zukunft halbwegs regelmäßig die wichtigsten auch hier im Blog selbst alle paar Sonntage kurz zusammenstellen. Heute: Jede Menge Trailer, ein Newsletter für Berlin und eine Rückschau auf die Schlingel aus Chemnitz. „Kleinkram-Rückblick“ weiterlesen