Damals, im Fernsehen

ColtSeavers_Cover_Titel

Bei Kinderfernsehen wünschen wir Eltern – ich bin da mitschuldig! – meist ja eher Sendungen und Filme herbei, die für den Nachwuchs auch entsprechend gedeihlich sein sollten, lehrreich, anspruchsvoll und dergleichen. Und während ich nach solchem Material, dem wahren, guten, schönen Kinderkino, hier weiterhin suchen will… wenn wir ehrlich sind, waren manche der eindrücklichsten Fernseherfahrung unserer Kindheit ja wohl die, denen unsere Eltern eher skeptisch gegenüberstanden. (Ein Colt für alle Fälle, Das A-Team und Knight Rider, au weia, was waren das für Helden!)

Colt Seavers, Magnum und B.A. Baracus: Natürlich ist die Erinnerung an diese Ikonen unserer Kindheit heute oft verklärt, aber das ist irgendwie auch in Ordnung – es sind diese (veränderten) Erinnerungen, an denen wir hängen, diese Bilder, die uns bis heute womöglich sogar prägen. Zwanzig Autor_innen haben in Colt Seavers, Alf & ich. 20 Autoren über die wahren Helden unserer Jugend einen Blick zurück geworfen auf ihre Tele-Sozialisation. „Damals, im Fernsehen“ weiterlesen

Blogger schenken Lesefreude – Verlosung!

Blogger_Lesefreude_2014_Banner

Am heutigen 23. April ist wieder einmal Welttag des Buches, und anläßlich dieses Tages gibt es zum wiederholten Male die schöne Aktion Blogger schenken Lesefreude. Dabei geht es um eine ganz einfache Sache: Alle teilnehmenden Blogs verlosen Bücher (oder buchbezogene Geschenke).

978-3-401-06304-1Ich habe mich entschieden, hier eines der schönsten Kinderbücher zu verlosen, die ich in den vergangenen zwölf Monaten (vor-)gelesen habe, nämlich Doktor Proktors Pupspulver von Jo Nesbø (ja, der mit den Krimis), eine perfekte Mischung aus wilder Abenteuergeschichte, schlauen Scherzen, wunderbaren Figuren und Fäkalhumor. Und hatte ich erwähnte, das viel gepupst wird? Perfekt geeignet für Kinder ab ca. 8 Jahren (wenn man ein bestimmtes Kapitel weglässt, kann man es auch schon jüngeren vorlesen). Hier die kurze Inhaltsangabe des Verlages:

Doktor Proktor ist ein verrückter Professor. Na ja, beinahe vielleicht – eigentlich ist er ein genialer Erfinder! Es wird schließlich nicht alle Tage ein Pupspulver erfunden, das man sogar als Raketenstarthilfe an die NASA verkaufen könnte. Davon sind zumindest Bulle und Lise fest überzeugt! Wären da bloß nicht die fiesen Zwillinge Truls und Trym, die sich das Pupspulver unter den Nagel reißen wollen.

Um an der Verlosung des Buches teilzunehmen, müßt Ihr nur hier im Formular Eure Daten eingeben. Die Verlosung läuft bis einschließlich 30. April 2014. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Nur eine Teilnahme pro Haushalt! Das Buch verschicke ich dann in den ersten Maitagen per amazon an die glückliche Gewinnerin oder den glücklichen Gewinner – und freue mich über (Vor-)Leseerfahrungsberichte.
„Blogger schenken Lesefreude – Verlosung!“ weiterlesen

Medienwechsel: Hörkino im Kopf

ohrka_de

Hier geht es natürlich hauptsächlich und ganz bewußt fast ausschließlich um Filme, Fernsehserien und derlei Dinge; aber ab und an will ich doch einmal über den Tellerrand hinausschauen und auf Dinge und Projekte verweisen, die nicht abseits liegen bleiben sollen. Heute geht es deshalb um ohrka.de.

Ohrka.de (der Name ist ein Wortspiel mit dem Maskottchen des Projekts, einem Killerwal oder, präziser, Orca) bietet professionell aufgenommene Hörbücher klassischer Texte (Alice im Wunderland, Das Dschungelbuch, Die Reise zum Mittelpunkt der Erde…) für Kinder ab etwa fünf bzw. acht Jahren. „Medienwechsel: Hörkino im Kopf“ weiterlesen