Kurzfilm der Woche: Kalligraphie lebt (2017)

Andrew Fox ist ein Illustrator, der zuletzt vor allem durch seine kalligraphischen Arbeiten bekannt wurde, u.a. eine Reihe von minimalistischen Tierdarstellungen. Steve Kirby hat daraus nun eine kleine Animation gemacht, in der zwar nicht viel passiert, die aber vor allem für kleine Kinder ein kleines Glück aufmacht. Und, ganz wichtig, es gibt wieder Exkrement! (via)

Schönes Wochenende!

Kurzfilm zum Wochenende: Staubkumpel (2016)

Im Deutschen sagt man ja meistens Wollmäuse zu den kleinen Staubballungen, die sich vor allem auf Parkett und Laminat so gerne sichtbar bilden und dann – Grillenzirpen – wie im Western langsam im Windzug über den Fußboden rollen. Im Englischen sind das “dust bunnies”, Staubhäschen, und Beth Tomashek und Sam Wade vom Ringling College of Art and Design haben für eine ihrer Studienarbeiten daraus “dust buddies”, Staubkumpel gemacht. Die sich gegen ein vorzeitiges Ende im Staubsauger zur Wehr setzen. Eine kleine Anekdote gegen die Putzmoral (via).

Schönes Wochenende!

Kurzfilm zum Wochenende: Eine Blume für Minnie (2017)

Immer noch: vor allem Liebe. Heute zur Abwechslung mal einen kleinen Mickey-Mouse-Kurzfilm: Die Maus auf der Suche nach der genau richtigen Blume für Minnie. An der sind aber auch andere interessiert…

Schönes Wochenende!

Kurzfilm zum Wochenende: Nur ein Herzzschlag (2017)

Love is in the air! Weil wir gerade umziehen und deshalb nicht wirklich Zeit ist für mehr als Liebe. Aber dafür muss immer Zeit sein.

Ein wunderschöner kleiner Animationsfilm von Beth David und Esteban Bravo über das Verlieben, der jetzt gerade im Internet seine Runden dreht, weil das Liebespaar halt ein wenig anders ist als in der Standard-Boy-meets-Girl-Geschichte.

Schönes Wochenende!

Kurzfilm zum Wochenende: Lego im echten Leben (2017)

Lebensmittel aus Lego: In dieser hübschen kleinen Kombination aus Stop-Motion-Trick und Realfilm gibt es dänische Delikatessen, frisch zubereitet. Sehr inspirierend auch für eigene Filmprojekte, übrigens. Nur dass Messer und Gabel falsch herum platziert werden, das macht mich innerlich leicht wahnsinnig (via).

Schönes Wochenende (und guten Appetit)!

Kurzfilm zum Wochenende: Patouille (2016)

Eine kleine, kurze Animation, ein Farbenfest für die Kleinsten: Vom gelangweilten Kind, das sich in den Farben der Natur verliert… eine wunderschöne Arbeit der Filmstudentin Clémentine Campos, die den Film “pour les enfants et les gros oiseaux” gemacht hat – für Kinder und große Vögel (via).

Das letzte Bild – aber das ist vielleicht völlig irrelevant – erinnerte mich an die erste Zeile dieses Gedichts von Paul Eluard: “La terre est bleue comme une orange”.

Schönes Wochenende!