Kurzfilm zum Wochenende: Von langer Wartezeit (2016)

Ein kurzer Film, über den man ein wenig sprechen muß: Was macht der Mann da? Warum macht er das wohl? Was ist sein Ziel? Warum kann er es nicht erreichen? Was passiert denn da?

Ein wenig steckt da Der alte Mann und das Meer drin, aber eben quer verhakt; Regisseurin Jill Goritschnig macht es sich und uns nicht leicht, es gibt auch kein versöhnliches Ende. Aber wunderschöne Bilder (via).

Schönes Wochenende!

Autor: Rochus Wolff

Filmkritiker seit 2004. Vater seit etwas später. (Homepage)

2 Gedanken zu „Kurzfilm zum Wochenende: Von langer Wartezeit (2016)“

Mentions

  • Rochus Wolff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.