Kurzfilm zum Wochenende: Michi (2015)

michi

Michi ist der Studienabschlussfilm von Kaho Yoshida, einer japanischen Animatorin, die in Kanada lebt und arbeitet. Mit unterschiedlichen Materialien wird hier eine seltsame Welt zusammengezaubert, in der die kleine Titelheldin sich auf einen Weg macht: ein Wald, seltsame Wesen, die erst einmal nichts mit ihr zu tun haben wollen… Vielleicht lässt das Ende ratlos, aber voller Fragen zurück. Perfekt für die Tage nach dem Freitag.

Schönes Wochenende!

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.