Trailerschau #11/2014: Asterix, Die Minions und Paddington!

Paddington_008

Neue Trailer und Vorschauen! Heute gibt es allererste bewegte Bilder aus Die Minions, dem pillenförmig-gelben Ableger von Ich, einfach unverbesserlich, einen ganzen Trailer und mehr zum computeranimierten Asterix im Land der Götter sowie erste Trailer zu den deutschen Produktionen Fünf Freunde 4 und Bibi & Tina: Voll verhext. Schließlich und endlich gibt es noch ein paar neue Clips aus Paddington und Baymax – Riesiges Robuwabohu. (Auf Facebook poste ich immer wieder und aktuell neue Trailer; was dabei zusammenkommt, fasse ich hier unregelmäßig im Blog nochmal zusammen.)

Die Minions

Ob die Minions auch ohne Gru überzeugen können, bleibt abzuwarten – der erste Trailer ist jedenfalls meiner Meinung nach ein wenig nichtssagend. Bis Juli müssen wir aber wohl noch auf den Kinostart warten.

Asterix im Land der Götter

Ein komplett computeranimierter Asterix, der im Februar in deutsche Kinos kommen soll, nach dem Comic Die Trabantenstadt (im Original Astérix – Le Domaine des Dieux) – schlimmer als die jüngsten Realverfilmungen kann es ja eigentlich nicht werden, insofern bin ich halboptimistisch. Hier gibt es einen langen französischen Trailer sowie zwei erste deutsche Clips (via).

Bibi & Tina: Voll verhext

Dass ich vom ersten Film nicht viel halte, ist aktenkundig, der zweite, ach, naja. (Ab 25. Dezember 2014 im Kino.)

Paddington

Ein neuer Trailer, und noch ein Video über den Produktionsprozess. Mehr muss man dazu jetzt erstmal nicht sagen, Kinostart ist am 4. Dezember 2014.

Baymax – Riesiges Robuwabohu

Ein paar Clips aus der Disney-Marvel-Kooperation, die die einzelnen Figuren des Films kurz vorstellen. Im Kino ab 22. Januar 2015.

Fünf Freunde 4

Die Sorgen, die ich anläßlich von Fünf Freunde 3 geäußert hatte, scheint der Trailer voll zu bestätigen: Exotismus, wohin das Auge schaut. Prognose: Das wird schlimm. (Ab 29. Januar 2015 im Kino.)

(Foto: Studiocanal)

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Die Pinguine aus Madagascar - Filmkritik - jetzt im Kino! | Kinderfilmblog

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.