Die dickste Asterix-Verlosung überhaupt

AsterixUndKleopatra_003-1

Ich bin nicht dick!

In den vergangenen zwei Wochen habe ich krankheitsbedingt ziemlich flachgelegen – und deshalb hier so einiges nachzuholen. Die Texte und Kritiken werden etwas langsamer tröpfeln, da die Außenwelt auch viele andere Anforderungen bereithält, aber mit einigem Schwung kommen zunächst Verlosungen en gros. Es beginnt mit einem umfangreichen Paket zu den zwei unbesiegbaren Galliern, ihrem treuen Begleiter Idefix und der wahrscheinlich schönsten Nase der Weltgeschichte.

Studiocanal hat in der vergangenen Woche vier zwischen 1967 und 1994 entstandene Asterix-Zeichentrickfilme auf Blu-ray veröffentlicht: Asterix, der Gallier (1967), Asterix und Kleopatra (1968), Asterix erobert Rom (1975) und Asterix in Amerika (1994). Neben den deutschen und original französischen Sprachfassungen enthalten die Discs auch noch Versionen der Filme in Hessisch (Kleopatra), Sächsisch (Asterix, der Gallier), Bayerisch (Rom) und Schwörerdeutsch (Amerika).

AsterixDerGallier_BluRay_3D-1 AsterixUndKleopatra_BluRay_3D-1 AsterixErobertRom_BluRay_3D-1
AsterixInAmerika_BluRay_3D-1 HC_ASTERIX_35_neu.indd Dank der freundlichen Unterstützung von Studiocanal kann ich hier im Blog vier Asterix-Pakete, wohlgenährt wie Obelix, verlosen. Jedes Paket enthält die vier Blu-rays mit den neu aufgelegten Filmen sowie den aktuellen (und durchaus sehr brauchbaren) Asterix-Comic Asterix bei den Pikten.

Um an der Verlosung teilzunehmen, müßt Ihr nur hier im Formular Eure Daten eingeben und eine Frage beantworten. Die Verlosung läuft bis einschließlich 25. April 2014. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Nur eine Teilnahme pro Haushalt!

In welchem Asterix-Band taucht der Legionär Taubenus auf?*

Dein vollständiger Name (Vorname und Nachname)*

Postanschrift (Straße/Hausnummer und PLZ/Stadt)*

E-Mail-Adresse*

Zur Teilnahme berechtigt an diesem Gewinnspiel ist jede natürliche Person, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland hat und zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet hat. Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt der Teilnehmer sich ausdrücklich damit einverstanden, dass kinderfilmblog.de diese Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert: E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Zeitpunkt der Teilnahme, Name und Anschrift. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, diese Einwilligung per Widerruf unter mail@rochuswolff.de aufzuheben und damit von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Nur eine Teilnahme pro Haushalt.
Teilnahmeschluss: 25. April 2014. Der Rechtsweg oder die Auszahlung der Gewinne in Bargeld ist ausgeschlossen.

(Fotos: Studiocanal)

Autor: Rochus Wolff

Filmkritiker seit 2004. Vater seit etwas später. (Homepage)

2 Gedanken zu „Die dickste Asterix-Verlosung überhaupt“

  1. “Die Verlosung ist nicht dick! Die ist nur nicht verkümmert!” – sprach Obelix in anderem Zusammenhang. Vielen Dank für die tolle Gewinnchance!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.