Deutscher Filmpreis 2014: Die Kinderfilm-Vorauswahl

lola_logo

Die Deutsche Filmakademie hat am vergangenen Freitag die Vorauswahl für den Deutschen Filmpreis 2014 bekanntgegeben – die endgültigen Entscheidungen werden am 28. März bekanntgegeben. Im Segment Kinderfilm sind folgende fünf Produktionen nominiert ausgewählt worden:

Bibi & Tina (Kinostart: 6. März 2014; Regie: Detlev Buck)

Das kleine Gespenst (Seit 7. November 2013 im Kino; Regie: Alain Gsponer)

Ostwind (Seit 7. November 2013 auf DVD, Blu-ray; Regie: Katja von Garnier)

Sputnik (Seit 24. Oktober 2013 im Kino; Regie: Markus Dietrich)

Tarzan (Kinostart: 20. Februar 2014; Regie: Reinhard Klooss)

Danke, Gerold!

(Foto: Deutscher Filmpreis)

Autor: Rochus Wolff

Filmkritiker seit 2004. Vater seit etwas später. (Homepage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.