Verlosung: Aschenbrödel und der gestiefelte Kater

AudgK_Szenenbild-12

Am 21. November startet Aschenbrödel und der gestiefelte Kater in den Kinos, eine 60 Minuten kurze Kinoerzählung, die Kinder ab vier Jahren zum Mitmachen im Kinosaal animieren möchte:

Der kleine Paul liebt sein Leben auf dem Land – und er liebt Märchen. Eines Tages muss er mit seinen Eltern in die Großstadt ziehen. Dort entdeckt Paul die “Märchenhütte”, in der die alten Grimmschen Geschichten gespielt werden. Und Aschenbrödel, der Gestiefelte Kater und die anderen Märchenwesen brauchen Pauls Hilfe: Sie wollen, dass die Märchen auch in der großen Stadt wieder ein Zuhause haben. Paul muss nur eines: Mitmachen! Und so singt und klatscht und tanzt er, findet viele neue Freunde und erlebt ganz nebenbei ein großes Abenteuer.

AUDGK_Filmplakat Maerchenfilm_Gutschein_V MIKI Mit der freundlichen Unterstützung von Märchenfilm kann ich hier zwei Fanpakete zum Film verlosen. Zu jedem Gewinnpaket gehört ein Exemplar des offiziellen Kinoposters, zwei Freikarten fürs Kino und einmal der Märchenbar “Miki”, der während des Films die Kinder zum Mitmachen animiert.

Um eines der zwei Päckchen zu gewinnen, müßt Ihr nur eine Frage beantworten. Bitte auch unbedingt eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Die Verlosung läuft bis einschließlich 20. November 2013. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Nur eine Teilnahme pro Haushalt.

Wie heißt der Bär, der Paul durch den Film begleitet und die Zuschauer zum Mitmachen animiert?*

E-Mail-Adresse*

Zur Teilnahme berechtigt an diesem Gewinnspiel ist jede natürliche Person, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland hat und zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet hat. Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt der Teilnehmer sich ausdrücklich damit einverstanden, dass kinderfilmblog.de diese Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert: E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Zeitpunkt der Teilnahme. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, diese Einwilligung per Widerruf unter mail@rochuswolff.de aufzuheben und damit von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Nur eine Teilnahme pro Haushalt.
Teilnahmeschluss: 20. November 2013. Der Rechtsweg oder die Auszahlung der Gewinne in Bargeld ist ausgeschlossen.

(Fotos: Märchenfilm)

Autor: Rochus Wolff

Filmkritiker seit 2004. Vater seit etwas später. (Homepage)

7 Gedanken zu „Verlosung: Aschenbrödel und der gestiefelte Kater“

  1. Wow klasse :D. Ich würde mich riesig freuen diesen tollen Film zu gewinnen und Weihnachten mit der ganzen Familie sehen zu dürfen :).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.