Verlosung: Schimpansen

schimpansen

Am kommenden Donnerstag, den 8. Mai, läuft der Dokumentarfilm Schimpansen in den deutschen Kinos an. Aus der offiziellen Synopsis:

Im tiefsten Regenwald der Elfenbeinküste entdeckt ein frecher, lebhafter Schimpansenjunge das Leben. Mit einer liebevollen, umsichtigen Mutter und inmitten seines Clans lernt er, Werkzeuge zu benutzen, nach Essbarem zu suchen und seine Umgebung zu erforschen. Mit ihm zusammen entdecken wir die sozialen Beziehungen zwischen den großen Affen, die uns Menschen so ähnlich sind.

Eine Kritik zum Film findet sich etwa beim Bayerischen Rundfunk oder bei programmkino.de. Zu den Kooperationspartnern des Films gehört die Wild Chimpanzee Foundation und das Jane Goodall Institute. Und wer direkt aus dem Kontext des Films etwas über Schimpansen lernen möchte, kann einen Blick auf das von Disneynature erstellte große Schimpansen-Einmaleins (PDF, 700 KB) werfen, oder gar auf den Studyguide Schimpansen (große PDF-Datei, 29 MB!)

Mit der freundlichen Unterstützung von Disneynature kann ich hier zwei Sets verlosen, die jeweils folgendes enthalten:

  • ein Was-ist-Was-Buch Menschenaffen und
  • einen Plüschtier-Schimpansen.

Was-ist-was-Buch_MenschenaffenSchimpanse-PlüschtierUm eines der zwei Sets zu gewinnen, schreibt mir doch in den Kommentaren, was Euer liebster Dokumentarfilm ist (es müssen nicht unbedingt Tiere darin eine Rolle spielen).

Bitte unbedingt eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Die Verlosung läuft bis kommenden Samstag, den 11. Mai 2013, um 23:30 Uhr. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

Fotos: Disney

Autor: Rochus Wolff

Filmkritiker seit 2004. Vater seit etwas später. (Homepage)

67 Gedanken zu „Verlosung: Schimpansen“

  1. Hallo,

    ich hab gar nicht vor langer Zeit im Kino ein Dokumentarfilm gesehen, es ging um die Erde im Allgemeinen. In den Film mit den Schimpansen werde ich auch gehen. Hab den schon zur Vorschau gesehen und ich fand den total interessant.
    Ich bin sehr gerne dabei…..

    Herzliche Grüße
    Melanie Hoffnung von Facebook

  2. Derzeit könnte ich kaum eine Lieblingsdoku ausmachen, deshalb nenne ich hier meine Lieblingsdokumentation als Kind: “Der Bär” von Jean-Jacques Annaud, bei der ich damals im Kino sehr, sehr geweint habe. Und über diese Dokumentation würden sich meine Nichten und mein Neffe sicher sehr freuen. ;)

  3. Mein liebster Dokumentarfilm ist “Die Mondverschwörung” von Thomas Frickel. Darin wird die Szene der Verschwörungstheoretiker und Esoteriker in Deutschland beleuchtet. Die einzelnen Vertreter ihrer oft sehr seltsamen Weltanschauungen werden einfach zum Reden gebracht und ihre Aussagen erstmal für sich stehen lassen. Von Menschen, die Mondwasser verkaufen bis hin zu rechtem Gelumpe, das an Reichsflugscheiben glaubt, ist alles dabei. Ein sehr aufschlussreicher Film.

  4. Wieso schreibst Du “Aus der offiziellen Synopsis”?
    Das verstehen vielleicht 2 von 10 Menschen … Und Kinder schon gar nicht.

  5. Ich fand als Kind Bernhard Grzimek Tierleben einfach nur klasse und heute finde ich die immer noch kultig – muss man gesehen haben !!!!

  6. “Wilde Katzen”, den Film find ich klasse. Das liegt warscheinlich einfach mit daran, dass die Bilder in diesem Film wirklich beeindruckend sind und wenn man mal bedenkt wie lange die für diesen Film unterwegs waren wirklich faszinierend!

  7. unsere Erde und ähnliche Dodus über Tiere und die Natur mein Sohn liebt diese Filme habe ihm erst eine Doku über Dinos und übers Sonnensystem gekauft. da wäre solch ein Gewinn fantastisch für ihn und ich würde gerne das Intresse erhalten bei ihm da er erst 6 jahre alt ist.

  8. Im moment ist es Unsere Erde :-) Der Trailer von den Schimpansen ist auch total genial…werden es uns bestimmt auch anschauen :-)

    LG Irina

  9. Mein Lieblings Dokumentation ist wohl ebenfalls “unsere Erde” aber ich finde im allgemeinen, das Dokumentarfilmen,vorallem in denen es um unsere Erde und Lebewesen geht, mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Vielleicht würde das einigen Menschen endlich mal die Augen öffnen. In “Schimpansen ” werde ich auf jeden Fall auch gehen,auch wenn der Film nicht ganz Wahheitsgetreu aufgezeichnet wurde so finde ich ihn doch toll gemacht.

  10. Ich bin ein absoluter Doku-Junkie!

    Meine Lieblingsdoku ist jedoch “Ich bin ein Psychopath”.

    Auszug: “Ich bin ein Psychopath”, behauptet Sam Vaknin von sich selbst. Aber ein schlechter Mensch ist er in seinen Augen nicht. Es interessiert ihn bloß nichts – außer es geht um ihn selbst. Er hat wie viele Psychopathen mit Charme und großer Manipulationskraft einige Menschenleben aus dem Gleis geworfen. Und er hat die Extreme einer sozial überaus unverträglichen Existenz durchlebt, die erfolgreichen Seiten und die Abgründe des zerstörerischen Wesens am eigenen Körper erfahren sowie seine Mitmenschen erfahren lassen…

    Viele Grüße
    Ingo

    PS: Ich liebe Affen! :-)

  11. Es gibt sehr viele Dokumentarfilme die ich interessant,spannend und sehr lehrreich finde.
    Aber diese Doku finde ich ganz besonderst interessant /Natural-Killers-Mein-Leben mit Löwen.
    Und den Film über die Schimpansen werde ich mir auch anschauen ,das was ich im Trailer gesehen habe war schon sehr interessant und natürlich möchte ich jetzt alles sehen.

  12. Terra X bringt immer gute Dokumentationen, aber nicht nur – eigentlich gucke ich Dokus immer am liebsten wenn ich sie zufällig im Fernsehen erwische. Dabei ist es mir dann ziemlich egal um was es geht…

  13. Ich habe keinen besonderen Lieblingsfilm, bin aber immer sehr an Filmen mit Reptilien (Schlangen, Leguane usw.) interessiert.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  14. Ich finde es war einmal der Mensch oder es war einmal die Erde am besten. Bei diesen Dokumentarcomics können die Kinder spielerisch einiges lernen und erklärt bekommen.

  15. Der Dokumentarfilm “Unsere Ozeane” habe ich im Kino gesehen und war so richtig begeistert. Man taucht in ein fast gänzlich unerforschtes Gebiet unseres Planeten und zwar unsere Weltmeere und ihre Bewohner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.