Verlosung: Zambezia

Zambezia_-_11

Seit dieser Woche ist der Animationsfilm Zambezia – In jedem steckt ein kleiner Held! auf DVD, Blu und 3D-Blu (amazon-Links) erhältlich (ausführliche Besprechung folgt hier noch).

Zum Start kann ich dank Splendid Film hier drei kleine Fanpäckchen verlosen, die jeweils eine DVD des Films, einen Button sowie ein kleines Päckchen mit Kinderpflastern enthalten.

Sticker Pflaster

Um einen der drei Preise zu gewinnen, bitte einfach eine Frage hier in den Kommentaren beantworten. Hand aufs Herz: Welche heimischen Vogelarten jenseits von Rotkehlchen und Kohlmeise könnt Ihr tatsächlich mit einem Blick identifizieren? Bitte unbedingt eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Die Verlosung läuft bis Ostersamstag, den 30. März 2013, um 22:30 Uhr. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

(Fotos: Splendid Film)

Autor: Rochus Wolff

Filmkritiker seit 2004. Vater seit etwas später. (Homepage)

114 Gedanken zu „Verlosung: Zambezia“

  1. Ui, Vögel sind definitiv nicht mein Spezialgebiet. Am Ehesten vielleicht noch die Blaumeise, wobei das ja auch nicht allzu schwer ist. ;-)

  2. Die Krähe,Taube,Specht und die Elster auf jeden Fall..dann ist aber auch schon Schluss :D
    Falls Eule und Uhu auch noch darunter fallen..zähle ich die mit^^

  3. Die Vorschau macht richtig Laune auf den Film. Habe von diesem Film leider noch so gar nix gehört, ist total an mir vorbei gegangen.

    Unsere Kinder haben Rio schon geliebt und ich denke diesen Film würden Sie ebenso in die Filme ihrer Lieblinge mit einreihen. Und die Synchronstimme von “Paul Panzer” lässt auf zusätzlichen Spaß für die Eltern hoffen :)

    Ich muss ehrlich gestehen das ich so aus dem Stehgreif nicht viele heimische Vogelarten erkennen würde. Auf Anhieb würden mir der Spatz, die Blaumeise, der Mauersegler, der Mäusebussard, Enten, Gänse, Schwäne, Reiher und noch ein paar mehr einfallen, die bereits genannt wurden. Wo man jetzt so hier sitzt und mal richtig nachdenkt, kommen doch ein paar zusammen :)

    Lieben Gruß
    Diana

  4. Puhaa. Also einige Vogelarten kann man schon auf anhieb erkennen. Die man kennt und öfters zu sehen bekommt. Enten, Schwäne, Rotkehlchen, Fischreiher sieht man ab und zu. Wildtauben, die normalen Stadttauben, Möwen, Krähen, Spatzen, Habicht, Bussard, Elster, Fink und Star. ;) Das wärs denn auch, glaube ich. Was man so erkennen würde

  5. Amsel, Spatz, Schwalbe, Bussard, Zaunkönig, Steinadler, Taube, Specht, Enten, Blässhuhn, Schwan, Storch, Elster, … ich glaub ich könnte nochmal einige aufzählen.

  6. Also Taube,Rabe,Uhu,Kukuk, Specht,Storch,Amsel mehr glaub ich nicht. Die konnt ich mir auch nur merken da ich weil früher in der Schule ein Projekt über Vögelarten in Deutschland hatte.

  7. Da meine Kinder letztens erst ein Projekt zum Thema hatten, könnte ich jetzt wenigstens auch die Elster, den Spatz und die Blaumeise erkennen. Allerdings bekommt man die in der Großstadt leider nicht allzu oft zu sehen ;-))

  8. Also sich erkennen kann ich noch die Amsel und die Blaumeise. Nachdem ich aber jetzt einen Garten habe, in dem sich doch recht viel tummelt, wird sich das hoffentlich in absehbarer Zeit ändern. ;)

  9. Och so ein paar kenn ich auch:

    Ente, Schwan, Blesshuhn, Taube, Möwe, Seemöwe, Amsel, Rotkehlchen, Spatz, Specht, Storch, Reiher.

  10. Eine Schwalbe :). Ok, Taube, Rabe, Elster, Ente und Storch funktioniert auch noch. Nein, also wenn ich jetzt so darürber nachdenke, noch viel viel mehr.

  11. Hallo
    Amsel, Meisen, Buchfink, Kleiber, Sperlinge, Fasan, Eichelhäher, Saatkrähen, Grünling, Distelfink, Sperber…. es gibt soooo viele. Sind alle regelmäßig bei uns am Futterhäuschen anzutreffen :) Mein Liebling ist allerdings die Heckenbraunele.
    Schöne Grüße
    Andrea

  12. Da ich als Kind dank meiner Eltern sehr viel in der Natur unterwegs war und mein Vater mir vieles beigebracht hat, erkenne ich sehr viele Vögel, diese jetzt hier alle aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen!

    LG Andrea

  13. Amsel, Elster, Spechte, Star, Drossel – die Liste wird ständig erweitert, wenn meine Tochter fragt: Was ist denn das für ein Vogel? – Bei manchen muss ich dann nachschauen, aber dann weiß ich es auch. :)

  14. Tauben , Schwalben und letztes jahr haben meine kinder das erste mal einen eisvogel gesehen … ich habe ihn sofort erkannt … meine beiden waren hin und weg weil er so schön schimmert

  15. Ui ui ui, da fragt ihr was ;-)

    Also ehrlich gesagt vielleicht 5 wenns sehr sehr hoch kommt :-/
    Wie schrecklich peinlich…..

    Danke dennoch für das Gewinnspiel ;-)

    Frohe Ostern <3

  16. Amsel,Star,Haubenmeise,eichelhäher, Fink, Storch,Ente,Gans, schwan,Elster,Möwe,Schwalbe, Specht,Tauben, Rabe, Grünling, Rotkehlchen,Rotschwänzchen… für ein bisschen was scheint es dann doch zu reichen… :)

  17. Den Star ganz bestimmt,der kam mir mal so nah dass ich gefragt hab was ist das wohl für ein Vogel??Daher kenn ich den bestimmt am besten von allen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.