Ich war bisher nur mit dem Neffen meines Freundes im 3D Kino -das war für uns beide (er ist 7) das erste Mal in einem 3D Film. Er war sehr begeistert -wobei es für ihn auch gleichzeitig der erste Kinobesuch war. Ich war etwas enttäuscht. Ich denke aber, dass ich auch mit zu jungen Kindern nicht in 3D Kinos gehen würde -ohne selbst Mutter zu sein, könnte ich mir gut vorstellen, dass sich das eine oder andere Kind sonst evtl. doch etwas bei einigen Szenen erschreckt, wenn die “Sachen auf einen zugekommen”.