Blogger schenken Lesefreude – Verlosung!

978-3-401-06304-1

Blogger_Lesefreude_2014_Banner

Am heutigen 23. April ist wieder einmal Welttag des Buches, und anläßlich dieses Tages gibt es zum wiederholten Male die schöne Aktion Blogger schenken Lesefreude. Dabei geht es um eine ganz einfache Sache: Alle teilnehmenden Blogs verlosen Bücher (oder buchbezogene Geschenke).

978-3-401-06304-1Ich habe mich entschieden, hier eines der schönsten Kinderbücher zu verlosen, die ich in den vergangenen zwölf Monaten (vor-)gelesen habe, nämlich Doktor Proktors Pupspulver von Jo Nesbø (ja, der mit den Krimis), eine perfekte Mischung aus wilder Abenteuergeschichte, schlauen Scherzen, wunderbaren Figuren und Fäkalhumor. Und hatte ich erwähnte, das viel gepupst wird? Perfekt geeignet für Kinder ab ca. 8 Jahren (wenn man ein bestimmtes Kapitel weglässt, kann man es auch schon jüngeren vorlesen). Hier die kurze Inhaltsangabe des Verlages:

Doktor Proktor ist ein verrückter Professor. Na ja, beinahe vielleicht – eigentlich ist er ein genialer Erfinder! Es wird schließlich nicht alle Tage ein Pupspulver erfunden, das man sogar als Raketenstarthilfe an die NASA verkaufen könnte. Davon sind zumindest Bulle und Lise fest überzeugt! Wären da bloß nicht die fiesen Zwillinge Truls und Trym, die sich das Pupspulver unter den Nagel reißen wollen.

Um an der Verlosung des Buches teilzunehmen, müßt Ihr nur hier im Formular Eure Daten eingeben. Die Verlosung läuft bis einschließlich 30. April 2014. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Nur eine Teilnahme pro Haushalt! Das Buch verschicke ich dann in den ersten Maitagen per amazon an die glückliche Gewinnerin oder den glücklichen Gewinner - und freue mich über (Vor-)Leseerfahrungsberichte.
Weiterlesen →

21. Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart

ITFS14_WM_D_orange_72dpi

ITFS14_WM_D_orange_72dpi

Das Internationale Trickfilm-Festival in Stuttgart (ITFS), dessen 21. Iteration morgen beginnt, ist eines der in der Öffentlichkeit sicher unterschätztesten Filmfestivals in Deutschland; außerhalb der Region und recht enger Fachkreise hört man wenig davon, und das ist eine Schande, denn es ist eines der weltweit wichtigsten Festivals für den Animationsfilm. (Am Bemühen des Festivalteams liegt es übrigens nicht, und am Programm wahrlich noch weniger.)

Im Rahmen der kommenden sechs Tage werden jede Menge Animationsfilme für Erwachsene vorgestellt (der umfangreiche Gesamtkatalog des Festivals steht hier als PDF zum Download bereit), es gibt aber natürlich, wie schon im vergangenen Jahr, auch ein umfangreiches Kinderprogramm mit Lang- und Kurzfilmen, darunter zahlreiche Streifen, die in Deutschland bislang noch nicht zu sehen waren.

Zum Kinderfilmprogramm, genannt "Tricks for Kids", gehört so ein Kurzfilmwettbewerb, dessen Kandidatenfilme in vier Vorstellungen gezeigt werden. Wie im vergangenen Jahr werde ich einige der Kurzfilme hier in den nächsten Tagen vorstellen, so sie online frei zugänglich sind.

Neben den Kurzfilmen werden auch beispielhafte Episoden aus aktuellen, internationalen Fernsehserien für Kinder vorgeführt. Ein Best-Of der Kurzfilme aus den vergangenen Festivaljahren gehört ebenso dazu wie ein ganzer Schwung Specials (unter anderem zu Barbapapa).

Workshops und sonstige Angebote für Kinder runden das Angebot ab; alle Events sind hier zusammengefasst. Weiterlesen →

Berlin: Kostenlos zum LOLA-Festival 2014

lolafestival.indd

lolafestival.indd

Am 9. Mai findet in Berlin die Verleihung des Deutschen Filmpreises statt; vorab aber werden die nominierten Filme auf dem LOLA-Festival vom 24. bis 27. April in der Berliner Astor Film Lounge (Kurfürstendamm 225, 10719 Berlin) noch einmal gezeigt (Hier gibt es das vollständige Programm als PDF.)

Die drei nominierten Kinderfilme werden am Freitag, den 25. April 2014, noch einmal vorgestellt. Der Eintritt bei den Kinderveranstaltungen ist frei, das Besondere ist, dass auch die Darsteller und Produzenten, sowie die Regisseurin von Ostwind bei der Veranstaltung anwesend ist.

Gezeigt werden

  • ab 9:00 Uhr Bibi & Tina (Presseschau) in Anwesenheit von Sonja Schmitt (Produzentin) sowie die Darsteller_innen Louis Held, Ruby O. Fee und Fabian Buch.
  • ab 11:15 Uhr Sputnik (Filmkritik) in Anwesenheit der Produzenten Guido Schwab und Joost de Vries sowie der Darsteller Luca Johannsen und Emil von Schönfels.
  • ab 13:30 Uhr Ostwind in Anwesenheit der Produzentin Ewa Karlstöm, der Regisseurin Katja von Garnier sowie den Darstellerinnen Hanna Binke, Marla Menn, Henriette und Florentine Morawe.

Die Tickets sind kostenlos, rechtzeitiges Hingehen sichert also einen der begrenzten Plätze!

Weiterlesen →

Verlosung zum Heimkinostart: Belle & Sebastian

B_S_004_1400

B_S_014_1400

Seit vergangener Woche gibt es die jüngste Neuverfilmung von Belle & Sebastian nun auf DVD und Blu-ray.

Die Bewohner des idyllischen Bergdorfs in den französischen Alpen sind in heller Aufregung, denn ein riesiger Hund soll sein Unwesen treiben und wildern. Während ihn alle für eine Bestie halten und Jagd auf ihn machen, sieht der kleine Waisenjunge Sebastian das gefürchtete Tier mit anderen Augen - der kleine Einzelgänger und sein tierischer Freund Belle werden schnell zu Vertrauten, die nichts mehr trennen kann. Das Versteckspiel der beiden vor der aufgebrachten Dorfgemeinschaft ist dabei aber nur der Anfang eines großen Abenteuers, dem sich die ungleichen Gefährten gemeinsam stellen müssen…

cover_belleundsebastian_bluray cover_belleundsebastianMit der freundlichen Unterstützung von Ascot Elite kann ich hier im Blog den Film gleich jeweils dreimal auf Blu-ray und DVD verlosen.

Um an der Verlosung teilzunehmen, müßt Ihr nur hier im Formular Eure Daten eingeben und eine Frage beantworten. Die Verlosung läuft bis einschließlich 1. Mai 2014. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Nur eine Teilnahme pro Haushalt!
Weiterlesen →

Kurzfilm zum Wochenende: Dame mit langem Haar (2013)

Ein Film, recht passend zum Karfreitag - und vielleicht mit Vorsicht zu genießen bei Kindern, die schon Berührung mit dem Tod eines geliebten Menschen hatten. Eine wunderschöne kleine Meditation über ein gelebtes Leben und der Sehnsucht nach geliebten Verstorbenen - das Haar der Dame und der Fluss ihrer Erinnerungen sind in den Bildern zusammengeführt. Sehr melancholisch und nachdenklich und am Ende traurig-schön.

Eine ausführliche Würdigung des Films mit Statement der ungarischen Regisseurin Barbara Bakos findet sich bei Cartoonbrew, wo der Film auch seine Premiere feierte.

Schönes Wochenende und frohe Feiertage!

Verlosung: Wolfblood – Staffel 2

szenenbild_ep four-still 01

szenenbild_ep two-still 03

Die mehrfach ausgezeichnete Werwolf-Fernsehserie Wolfblood geht in eine zweite Staffel - die DVDs und Blu-rays sind frisch bei Ascot Elite erschienen.

Maddy und Rhydian sehen aus wie normale Teenager, aber sie sind etwas Besonderes: Wolfsblüter. Sie vereinen die Kraft und die Wildheit eines Wolfes mit ihrem menschlichen Wesen. Die meisten Wolfsblüter leben unerkannt als Menschen, einige ziehen allerdings ein Leben als Wolf vor.

Rhydian hatte Maddy und ihre Familie verlassen, um seiner Mutter in die Wildnis zu folgen. Jetzt ist er wieder zurück. Doch das Rudel wilder Wolfsblüter ist ihm gefolgt. Dann taucht Jana, die Tochter des Leitwolfs, in der Schule auf. Ihr Vater hat sie verstoßen, weil sie das Leben unter Menschen kennenlernen wollte. Ist das Geheimnis der Wolfsblüter bei der ungezähmten Jana sicher? Und bald stellt sich für die Teenager auch die Frage, wie loyal sie zum eigenen Rudel stehen ...

packshot_wolfblood_staffel2 packshot_wolfblood2_blurayMit der freundlichen Unterstützung von Ascot Elite kann ich hier im Blog je eine DVD- und eine Blu-ray-Box der zweiten Staffel von Wolfblood verlosen.

Um an der Verlosung teilzunehmen, müßt Ihr nur hier im Formular Eure Daten eingeben und eine Frage beantworten. Die Verlosung läuft bis einschließlich 28. April 2014. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Nur eine Teilnahme pro Haushalt!
Weiterlesen →

Verlosung: The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro

DF-49781_r_1400

DF-71682_r_1400

Dass Kinder Spider-Man toll finden, kommt jetzt wohl nicht überraschend, Comics, Superkräfte, reichlich Marketing und animierte Fernsehserien sorgen schon dafür, auch wenn sich die Figur Peter Parker mit ihren Selbstzweifeln und Sorgen letztlich eher an Jugendliche richtet. Und logischerweise sind die Spektakelfilme, deren fünfter im Gefolge von Sam Raimis Spider-Man von 2002 heute in den deutschen Kinos anläuft, dann auch eher nichts für die Kleinen: The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro hat eine FSK-Freigabe ab 12 Jahren, und das wohl mit Sinn und Verstand.

Spider-Man zu sein, hat auch seinen Preis: Nur er kann seine Mitbürger vor den furchteinflößenden Bösewichten schützen, die die Stadt bedrohen. Als Electro auftaucht, muss sich Peter einem Gegner stellen, der viel mächtiger ist als er selbst. Und als sein alter Freund Harry Osborn zurückkehrt, erkennt Peter, dass alle seine Feinde eines gemeinsam haben: OsCorp.

Hasbro_Set

DrawstringBag_White_V2 TASM2_Promoplakat_Oscorp_RZMit der freundlichen Unterstützung von Sony Pictures kann ich hier im Blog insgesamt vier kleine Preise verlosen: eine Spider-Man-Spielfigur, eine Spider-Man-Maske nebst dieser runden Dinger, deren Zweck ich ohne Kenntnis des Films auch nur erahnen kann ;-) sowie einen Spider-Man-Turnbeutel und ein Plakat zum Film.
Weiterlesen →

Aktuelle DVD-Neuerscheinungen

Das_kleine_Gespenst

In den letzten zwei Wochen hat es eine ganze Reihe von mehr oder minder interessanten Heimkino-Neuerscheinungen gegeben - kleine Gallier, Gespenster und gutmütige Hunde sind dabei.

Nicht nur für Nostalgiker_innen sind sicher die vier Asterix-Zeichentrickfilme interessant, die in der vergangenen Woche zum ersten Mal auf Blu-ray erschienen sind: Asterix, der Gallier (1967), Asterix und Kleopatra (1968), Asterix erobert Rom (1975) und Asterix in Amerika (1994). Neben den deutschen und original französischen Sprachfassungen gibt es auch noch etwas für die lokal verankerten Seelen: Die Discs enthalten auch noch Versionen der Filme in Hessisch (Kleopatra), Sächsisch (Asterix, der Gallier), Bayerisch (Rom) und Schwörerdeutsch (Amerika).

AsterixRom_004-1

Noch mehr Raum für nostalgische Gefühle böte Das kleine Gespenst, allerdings hat mir die Neuverfilmung des Kinderbuchklassikers von Otfried Preußler samt computeranimierten Gespenst nicht besonders gut gefallen - was nicht an der Animation lag, sondern wirklich vor allem am Drehbuch und der knallchargigen Performance der verschiedenen hauptsächlichen Nebenrollen. Der Film von Alain Gsponer ist jetzt auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Und dann gibt es jetzt auch Belle & Sebastian für daheim (DVD, Blu-ray), die Neuverfilmung des gleichnamigen Kinderbuchs von Cécile Aubry. Besprechung hier im Blog folgt demnächst.

(Fotos: Constantin, Studiocanal)

Osterverlosung mit Disney-Plüschtieren

?Der K?nig der L?wen" ist ab 10. November 2011 in 2D und 3D in ausgew?hlten Kinos zu sehen und erscheint zeitgleich auf DVD, Blu-ray und 3D Blu-ray Disc!

disney_raubkatzen

Der im Januar gestartete Disney-Channel macht übers Osterwochenende ein thematisch an Raubkatzen orientiertes Programm, wozu Der König der Löwen ebenso gehört wie die zwei Naturfilme Im Reich der Raubkatzen und Die Wüste lebt - letzterer natürlich ein Klassiker, den heutige Eltern vermutlich noch aus ihrer Kindheit kennen. Die Sendezeiten sind allerdings nichts für die kleineren Kinder, und ob man die Sequels von Der König der Löwen dann auch noch sehen muss, sollte man selbst entscheiden.

Die Sendetermine:
Am morgigen Gründonnerstag (17.4.2014) startet das Programm mit Der König der Löwen (20.15 Uhr).
Karfreitag (18.4.2014), 20.15 Uhr: Im Reich der Raubkatzen; 21.50 Uhr: Die Wüste lebt.
Samstag (19.4.2014), 20.15 Uhr: Der König der Löwen 2 – Simbas Königreich.
Ostersonntag (20.4.2014), 20.15 Uhr: Winnie Puuh - Spaß im Frühling.
Freitag (25.4.2014), 20.15 Uhr: Der König der Löwen 3 - Hakuna Matata.

Winnie-Puuh-Stofftier Tigger-Stofftier Zazu-Stofftier DC_Einkaufswagenchip DC_Magnet-Set

Mit der freundlichen Unterstützung des Disney Channel und des Disney Store kann ich hier eine kleine Verlosung über die Feiertage anbeiten - insgesamt drei kleine Päckchen, jeweils mit einem Stofftier (Winnie Puuh, Tigger oder Zazu aus Der König der Löwen) sowie einem Disney-Channel-Einkaufschip und einem Set Disney-Magneten.
Weiterlesen →

Die dickste Asterix-Verlosung überhaupt

AsterixRom_002-1

AsterixUndKleopatra_003-1

Ich bin nicht dick!

In den vergangenen zwei Wochen habe ich krankheitsbedingt ziemlich flachgelegen - und deshalb hier so einiges nachzuholen. Die Texte und Kritiken werden etwas langsamer tröpfeln, da die Außenwelt auch viele andere Anforderungen bereithält, aber mit einigem Schwung kommen zunächst Verlosungen en gros. Es beginnt mit einem umfangreichen Paket zu den zwei unbesiegbaren Galliern, ihrem treuen Begleiter Idefix und der wahrscheinlich schönsten Nase der Weltgeschichte.

Studiocanal hat in der vergangenen Woche vier zwischen 1967 und 1994 entstandene Asterix-Zeichentrickfilme auf Blu-ray veröffentlicht: Asterix, der Gallier (1967), Asterix und Kleopatra (1968), Asterix erobert Rom (1975) und Asterix in Amerika (1994). Neben den deutschen und original französischen Sprachfassungen enthalten die Discs auch noch Versionen der Filme in Hessisch (Kleopatra), Sächsisch (Asterix, der Gallier), Bayerisch (Rom) und Schwörerdeutsch (Amerika).

AsterixDerGallier_BluRay_3D-1 AsterixUndKleopatra_BluRay_3D-1 AsterixErobertRom_BluRay_3D-1
AsterixInAmerika_BluRay_3D-1 HC_ASTERIX_35_neu.indd Dank der freundlichen Unterstützung von Studiocanal kann ich hier im Blog vier Asterix-Pakete, wohlgenährt wie Obelix, verlosen. Jedes Paket enthält die vier Blu-rays mit den neu aufgelegten Filmen sowie den aktuellen (und durchaus sehr brauchbaren) Asterix-Comic Asterix bei den Pikten.
Weiterlesen →

Seite 1 von 3112345...102030...Letzte »