Verlosung: Die Boxtrolls

1550-boxtrolls

0300-boxtrolls

Am Donnerstag starten in den deutschen Kinos Die Boxtrolls (meine sehr positive Kritik zum Film) auf ihre Reise durch den Untergrund von Cheesebridge.

In Cheesebridge trägt man die Nasen hoch. Und diese Nasen akzeptieren nur den Duft des leckeren Käses, der dem Ort zu großem Wohlstand verholfen hat. Auf alles andere schauen die hochnäsigen Bewohner abfällig herab – vor allem auf die Boxtrolls, die irgendwo tief unter der Stadt leben und erbittert gejagt werden, weil sie angeblich Käse und kleine Kinder stehlen. Der elfjährige Junge Eggs ist bei den Boxtrolls aufgewachsen. Als Eggs‘ Adoptivvater Fish von den tollpatschigen Trolljägern entführt wird, wagt sich der Junge erstmals in die Stadt und erkennt bald, dass er dem fiesen Trolljäger Archibald Snatcher das Handwerk legen muss.

2D_Packshot_TheBoxtrolls_screen Boxtrolls - Stationary - Packshot FINAL_screen Boxtrolls Rucksack visual 1 Mit der freundlichen Unterstützung von Universal Pictures kann ich hier im Blog drei Gewinnpäckchen verlosen, die jeweils schöne Dinge enthalten: ein Filmplakat, ein Hörspiel zum Film, ein Schreibset und einen Boxtroll-Rucksack!

Um an der Verlosung teilzunehmen, müßt Ihr nur hier im Formular Eure Daten eingeben und eine Frage beantworten. Die Verlosung läuft bis einschließlich 31. Oktober 2014. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Nur eine Teilnahme pro Haushalt!
Weiterlesen →

Origin-Story mit Werner Herzog: Die Pinguine aus Madagascar

pinguineausm

pinguine2

Werner Herzog hat ja in Cineast_innenkreisen schon eine ganz eigene Position inne; von vielen nahezu kultisch verehrt, von einigen abgelehnt, immer aber tritt man diesem Menschen und seiner Arbeit mit einer gewissen Ehrfurcht entgegen, nicht zuletzt seinen Dokumentarfilmen.

Insofern ist es durchaus bezaubernd, dass Werner Herzog in diesem Ausschnitt aus Die Pinguine aus Madagascar auftritt – Herzog hat tatsächlich einmal eine Dokumentation über Pinguine gedreht, einen für ihn nicht untypisch seltsamen Ausschnitt kann man sich auf YouTube ansehen, und hier leiht er nun seine Stimme und sein (jüngeres) Gesicht einem animierten Dokumentarfilmer, der dem Schwung der Geschichte schon gerne mal ein wenig nachhilft.

Nebenbei wird dabei erzählt, wie die vier Pinguine (die aus den Madagascar-Filmen schon bekannt sind und hier nun ihren eigenen Film bekommen, auf den ich mich schon sehr freue) zueinander fanden – und auf ihre erste weite Reise gingen.

(via, via; Foto: 20th Century Fox)

Kurzfilm zum Wochenende: Ein neuer Farbton (2014)

anewhue

anewhue

Es gibt ja unzählige Kinderbücher, die sich mit Farben beschäftigen, und nicht eben wenige, in denen es auch ganz konkret darum geht, wie die Farben in die Welt kommen – ein magischer Moment, wenn aus monochromer Eintönigkeit auf einmal Farben blühen und erstrahlen. George Rigby, Jennifer Hardy und Stephen Tucker haben sich dieses Thema für ihren Abschlussfilm von der Bournemouth University – eine kurze, kleine, bezaubernde Beglückungsgeschichte. (via)

Schönes Wochenende!

Verlosung: Mitten in der Winternacht

Mitten_in_der_Winternacht_4

Mitten_in_der_Winternacht_1

Ah, Weihnachtszeit! Ab kommenden Montag kann der niederländische Film Mitten in der Winternacht auch fürs Heimkino erworben werden, der lose auf dem Roman Es ist ein Elch entsprungen von Andreas Steinhöfel basiert (der Mann zeichnet auch für Rico, Oskar und die Tieferschatten verantwortlich).

Beim Probeflug vom Kurs abgekommen, stürzt ein großer Elch eines Nachts durch das Dach der Garage des kleinen Max. Zu Max’ Erstaunen kann der Elch sprechen und behauptet, der Assistent des Weihnachtsmanns zu sein. Der kleine Junge, der unter der Trennung seiner Eltern leidet, ist froh, einen neuen besten Freund gefunden zu haben, dem er alles erzählen kann. Doch der mürrische Nachbar wollte schon immer einen Elch schießen, und auch der Weihnachtsmann will kurz vor Weihnachten seinen Assistenten zurück – allerdings fehlt jede Spur vom benötigten Sternenstaub, damit der Elch wieder fliegen kann.

Mitten_in_der_Winternacht_Cover Mit der freundlichen Unterstützung von KSM Film kann ich hier im Blog drei DVDs von Mitten in der Winternacht verlosen. Um an der Verlosung teilzunehmen, müßt Ihr nur hier im Formular Eure Daten eingeben und eine Frage beantworten. Die Verlosung läuft bis einschließlich 24. Oktober 2014. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Nur eine Teilnahme pro Haushalt!
Weiterlesen →

Kölner Kinderfilmfest Cinepänz sucht Jury und Reporter

Bildschirmfoto 2014-10-16 um 17.29.08

Bildschirmfoto 2014-10-16 um 17.29.08

Ende November läuft in Köln wieder einmal das Kinderfilmfest Cinepänz, und diese Ausschreibung hier möchte ich doch den Kölner Leser_innen nicht vorenthalten:

CINEPÄNZ sucht Filmliebhaber und Kinofans!

Das Kölner Kinderfilmfest CINEPÄNZ sucht JurorInnen für die Kinderjury und ReporterInnen für die Festivalzeitung.

Es ist wieder soweit: In der Festivalwoche vom 22.-30. November 2014 haben filmbegeisterte Kinder im Alter von 10-15 Jahren die Möglichkeit, das 25. Kölner Kinderfilmfest CINEPÄNZ zu begleiten: Wer gerne Filme schaut, kann als Teil der CINEPÄNZ-Jury gemeinsam mit den anderen Jurykindern alle Premierenfilme begutachten, bewerten und verkündet auf der Abschlussveranstaltung den Sieger des CINEPÄNZ-Filmpreises.

Wer lieber Filmkritiken und Kurzberichte schreiben möchte, Interviews führen und Fotos schießen mag, kurz vor und während des Festivals viel Zeit und Energie hat, ist bei unserer Online-Festivalzeitung als RedakteurIn genau richtig.

Wer Interesse hat, meldet sich bitte beim Veranstalter jfc Medienzentrum Köln – Tel.: 0221/130 56 150, e-mail: cinepaenz@jfc.info

Das Programmheft des Festivals gibt es übrigens hier als PDF zum Download.

Nicht nur fürs Wochenende: Meine Filmtipps auf filmstarts.de

pettersson-findus-kleiner-quaelgeist-grosse-freundschaft-24

pettersson-findus-kleiner-quaelgeist-grosse-freundschaft-9

Exquisiter Kuchen alle zwei Wochen! Seit etwas mehr als zwei Monaten gebe ich jetzt schon regelmäßig alle 14 Tage freitags auf filmstarts.de einen “Familienfilmtipp zum Wochenende”. Aber natürlich eignen sich diese Filmtipps – im Lauf der Zeit soll daraus eine bunte Mischung aus aktuellen Kinostarts, Neuerscheinungen fürs Heimkino und ewig gültigen Klassikern werden – auch für jeden anderen Tag der Woche oder zum Beispiel für feuchte Tage in den Herbstferien.

Bisher erschienen sind folgende Tipps:

Meine nächste Kolumne auf filmstarts.de erscheint kommende Woche, am 24. Oktober.

19. Schlingel-Filmfestival in Chemnitz 2014

schlingel_ff_logo

schlingel_ff_logo

Chemnitz, du hast es besser als andere Städte, denn du hast Schlingel. Das Kinder- und Jugendfilmfestival startet heute zum 19. Mal, und das Programm, das noch bis einschließlich 19. Oktober zu sehen sein wird, ist einfach mal umwerfend.

Das Festival teilt sich in die Sektionen Kinderfilm, Juniorfilm und Jugendfilm, hinzu kommt noch ein Blickpunkt Deutschland, ein Programm mit Animations- und Kurzfilmen sowie “Panorama” (mit tollen Filmen!) und als “Hommage” läuft Flussfahrt mit Huhn. Weiterlesen →

Kurzfilm zum Wochenende: Durch den Nebel (2011)

Bildschirmfoto 2014-10-09 um 23.00.04

Bildschirmfoto 2014-10-09 um 23.00.04

Ich habe hier schon öfter Kurzfilme vorgestellt, die an der Pariser Animationsschule Gobelins entstanden sind – dort wird ein hohes visuelles und erzählerisches Niveau gepflegt, das sich immer wieder in den kleinen Animationsversuchen der Student_innen niederschlägt. À travers la brume von Théo Boubounelle, Violaine Briat, Marie-Clémence Gauthier, Clément Girard, Aude Guibours, Clara Voisin und Maïté Xia erzählt die Geschichte zweier Brüder, die eine legendäre Kreatur jagen. Der Nebel (und das träumerische Wesen des jüngeren Bruders) trennen die beiden – und bald darauf wird die Legende sichtbar.

Eher etwas für ältere Kinder, denn ein bißchen gruselig wird es schon – und das Ende ist sehr offen. (via)

Schönes Wochenende!

Trailerschau #10/2014: Inside Out, Popeye, Baymax und mehr

BIG HERO 6

BIG HERO 6

Heute gibt es allererste bewegte Bilder zum heiß erwarteten neuen Pixar-Film Inside Out und einen Animationstest für Popeye als 3D-CGI-Film; außerdem Eindrücke des Superheld_innen-Teams aus Baymax – Riesiges Robuwabohu, von der niederländischen Kinderbuchverfilmung Wiplala sowie der Disney-Channel-Eigenproduktion Binny und der Geist. (Auf Facebook poste ich immer wieder und aktuell neue Trailer; was dabei zusammenkommt, fasse ich hier im Blog nochmal zusammen.) Weiterlesen →

Seite 1 von 4112345...102030...Letzte »